Montag + Sonntag = Ruhetage


Montag und Sonntag sind Ruhetage.

So + Mo   : Ruhetage
Di, Mi, Do : Küche von 17 bis 23 Uhr
Fr + Sa    : Küche von 17 bis 24 Uhr
Tel. 02161 4988719


Küche Fr+Sa bis 24h, sonst 23h


Übrigens, hier gibt’s echtes Essen: In unseren Speisen verwenden wir keine Fertigprodukte, Convenience Food, Beutelware oder Rohprodukte, die bereits Geschmacksverstärker enthalten u.s.w.
Leif stellt seine Gerichte, Beilagen, Saucen und Desserts aus echten Rohstoffen selber her. Bitte, rechnet bei uns deshalb mit natürlichen Zubereitungszeiten. Denn hier wird für Euch gekocht - nicht à la Stoppuhr zusammengepanscht.

Eine Auswahl neuer und monatlich immer wieder wechselnder Gerichte bietet unser Koch LEIF zusätzlich zum ständigen Angebot an. (Diese täglich nur solange Vorrat reicht.. Das ständige Angebot an Speisen und Getränken findet Ihr in der Navigation unter der Rubrik "Karte".):


Nichtraucherschutzgesetz


Nichtrauchergesetz
Raucherbereich







Achtung:
Ab 1. Mai 2013 gilt in NRW ein totales Rauchverbot in der Gastronomie. Hiervon ausgenommen ist nur noch der BIERGARTEN des Messajero. Wir bitten Euch hinsichtlich der Gesprächslautstärke im Außenbereich und der gesamten Umgebung eindringlich um Eure solidarische Rücksichtnahme auf unsere Anwohner, insbesondere ab 22 Uhr. Bitte verhaltet Euch problembewusst und helft uns, unsere Nachbarschaftsverhältnisse zu schonen.



BURGER-Mittwoch


lecker Burger


Tisch-Reservierungen


Dienstags bis samstags sind wir ab 17 Uhr im Restaurant für Euch telefonisch erreichbar, unter 02161 - 4988 719, zum Beispiel für Reservierungsanfragen.
Tischreservierungen werden nur begrenzt entgegen genommen, bis zu einem gewissen Tageslimit.
Ticketreservierung ausgeschlossen: Konzerttickets sind zu den Öffnungszeiten beim Personal erhältlich. Vorverkaufspreise gelten bis zum Vorabend eines Konzerts.


Deine Feier im MESSAJERO


Wer seine Firmen-Weihnachtsfeier, den 50. Geburtstag o.ä. in unserem Club feiern möchte, der sollte sich sehr zeitig melden.
Da wir derzeit über ein halbes Jahr im Voraus Veranstaltungen und Saal-Reservierungen buchen, kann es sonst ziemlich trübe aussehen. Das betrifft insbesondere die Freitage und die Samstage in Herbst und Winter.



MESSAJERO auf Facebook


Link: MESSAJERO auf Facebook



Detail zu:


sp1

Samstag 02 Oktober 2010

Konzert


GoMusic


Martin Engeliens Niederrhein-Session-Wanderzirkus ...


Bild

Diesmal mit:
Dennis Hormes – git
Jutta Weinhold – voc
Manni von Bohr – drum
Martin Engelien - bass

Die Oktober Termine der "Martin Engelien´s GO MUSIC" Konzertreihe stehen ganz im Zeichen des aktuellen Albums von Jutta Weinhold. Am 24.09.2010 veröffentlicht die Grande Dame des Deutschen Metals eine neue CD mit dem Titel "Read Between The Lines". Hierbei handelt es sich um das vierte Soloalbum ihrer bereits über 40jährigen Sangeskarriere. Aus diesem Anlass versteht es sich von selbst, dass einige Titel dieses neuen Albums präsentiert werden. Die bereits in den 60ern erfolgreiche Musical- und Studiosängerin und spätere Udo-Lindenberg-Duettpartnerin war 1987 plötzlich in aller Munde der deutschen Metalszene, als das erste Album ihrer Band Zed Yago, "From Over Yonder" erschien. Nie zuvor hatte eine deutsche Sängerin bis dahin eine Metalband gefrontet, die gekonnt Wagner-Motive, Metal und dunkle Einflüsse verbunden hatte. Zed Yago, benannt nach der fiktiven Tochter von Wagners "Der fliegende Holländer", startete auch international voll durch und etablierte den Musikstil "Dramatic Metal". Heute kann man z.B. Bands wie Within Temptation oder Nightwish zu den Vertretern dieses Genres zählen. Nach 2 Alben mit Zed Yago gründete Jutta Weinhold die Formation Velvet Viper, die zwar von der Presse hochgelobt, hinter den kommerziellen Erwartungen der Band aber selbst zurückblieben und nach zwei Alben in der Versenkung verschwanden. 2004 bis 2006 folgten 2 Alben von Juttas Projekt WEINHOLD, mit dem sie 2005 beim Wacken Open Air einen grandiosen Set ablieferte. Und 2009 schließlich das Album "Rock On" von "Jutta Weinholds Akustik Randale".

An der Gitarre glänzt der Kempener Gitarrist Dennis Hormes. Seine wahrhaft kometenhafte Karriere begann als einer der jüngsten Gitarristen Deutschlands bereits als 14jähriger. Sein Ruf und Talent verbreiteten sich rasend schnell in der internationalen Musikindustrie. 17jährig tourte Dennis Hormes bereits mit dem Joe Cocker - Bassisten T.M. Stevens in Japan und USA und spielte den hauptsächlichen Gitarrenpart auf dessen CD-Produktionen neben weltberühmten Kollegen wie z.B. Yngwie Malmsteen oder Al Pitrelli. Neben seiner eigenen Bluesband war Dennis Hormes als Tourmusiker bei The Boss Hoss und DJ Bobo tätig. Als Studio- und Livemusiker begleitete er die letzte Produktion von Daliah Lavi und Karel Gott ebenso wie Dieter Falks 10 Gebote.

Der als "die deutsche Drumlegende" bekannte Manni von Bohr wird mit seinem gigantischen Schlagzeug anreisen. Manni startete seine Profikarriere bereits im Jahre 1974 bei der englischen Band "Message", mit der er beachtliche Erfolge einspielte. Seit 1977 bildete Manni mit Horst Stachelhaus am Bass das Rhythmus Fundament der legendären deutschen Rock Formation "Birth Control". Sein akribisch aufgebautes Wissen über das Schlagzeug setzt er bis heute in verschiedensten Publikationen um. So war er von 1979 bis 1993 der Drum Spezialist für das deutsche Musikermagazin "Fachblatt". 1988 übernahm er den Posten des Chefredakteurs des Spezialmagazins "Drums & Percussion", den er bis heute meisterlich erfüllt. Unzählige Workshops, Tests und Touren prägten sein scharfes Gefühl für Rhythmen alle Art. Seit einigen Jahren tourt Manni mit dem Jimmy Hendrix Epigonen Randy Hanson durch die ganze Welt.
GoMusic im Oktober 2010 Ausnahmebassist Martin Engelien veranstaltet seit 1996 erfolgreich die monatlichen GO MUSIC Konzerte. Aus einer fixen Idee geboren, ist dieses Konzept mittlerweile ein Garant für einen berauschenden Musikabend voller unvorherhörbaren Momente. Bekannte Stücke aus den letzten 50 Jahren Musikgeschichte erleben durch die Hände der beteiligten Musiker eine eigene Interpretation. Engelien stellt jeden Monat eine individuelle Band auf die Beine, deren Mitglieder zu den erlesensten Musikern der nationalen und internationalen Musikszene zählen. Die Namensliste dieser Musiker und ihrer Arbeitgeber liest sich dementsprechend wie ein Lexikon der Rock und Pop Musik. Der Zuschauer spürt sofort, dass diese explosiven Events vollkommen anders sind. Der Spirit aus Spritzigkeit und Lebendigkeit, Verve und Charakter von handgemachter Musik lässt sich kaum beschreiben, man muss einfach dabei sein und diese Veranstaltungen erleben. Eines ist auf jeden Fall garantiert: Es geht immer höllisch ab. Das führte bereist zu Engagements in Europa, USA und Asien.

sp2