Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, hier eine Auswahl

1

Veranstaltungsarchiv


sp1

Mittwoch 28 Juni 2017


2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

springe zu: Silvester 2016 » 2017 Sa. 31.12.16 All-Inclusive Party Silvester 2016 » 2017
springe zu: Ruhetage Sa. 24.12.16 bis einschl. 30.12.2016 Ruhetage
springe zu: Pre-Xmas-Party Fr. 23.12.16 Party Pre-Xmas-Party
springe zu: DEAD GUITARS Sa. 10.12.16 Konzert DEAD GUITARS
springe zu: Stanley Beamish Blues Band Sa. 03.12.16 Konzert Stanley Beamish Blues Band
springe zu: Go Music Fr. 02.12.16 Konzert Go Music
springe zu: Smells like 90s Sa. 26.11.16 Party Smells like 90s
springe zu: TONSPUREN Fr. 25.11.16 Party TONSPUREN
springe zu: Cowboys On Dope Sa. 19.11.16 Konzert Cowboys On Dope
springe zu: YES WE JAM Do. 17.11.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: tba Sa. 12.11.16 Konzert tba
springe zu: The Bombing Jacks - live & dangerous Sa. 12.11.16 Konzert + Party The Bombing Jacks - live & dangerous
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 12.11.16 After Concert Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Sa. 05.11.16 Doppelkonzert "Byggesett Orchestra" (D) und "She´s On Mars" (NL)
springe zu: Reeperbahn goes Halloween Mo. 31.10.16 Dress Code Party Reeperbahn goes Halloween
springe zu: Sa. 29.10.16 Konzert "Rain On London" (MG) &
"GIRL" (K)
springe zu: YES WE JAM Do. 20.10.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: The Convent Di. 18.10.16 Konzert The Convent
springe zu: TONSPUREN Fr. 14.10.16 Party TONSPUREN
springe zu: Parallel Affair feat. Di. 11.10.16 Konzert Parallel Affair feat. "EXCHAMPION"
springe zu: Smells like 90s Sa. 08.10.16 Party Smells like 90s
springe zu: CHRIS singt und liebt deutsche Songpoeten Fr. 07.10.16 Konzert CHRIS singt und liebt deutsche Songpoeten
springe zu: The Birdhouse Fr. 23.09.16 Konzert The Birdhouse
springe zu: Schluff Jull Fr. 16.09.16 Konzert Schluff Jull
springe zu: YES WE JAM Do. 15.09.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 10.09.16 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Yaelle Cinkey (F) Fr. 09.09.16 Konzert Yaelle Cinkey (F)
springe zu: TONSPUREN Fr. 02.09.16 Party TONSPUREN
springe zu: Smells like 90s Sa. 27.08.16 Party Smells like 90s
springe zu: 21 Uhr - Deutschland : Frankreich Do. 07.07.16 Fußball EM 21 Uhr - Deutschland : Frankreich
springe zu: 21 Uhr - Portugal : Wales Mi. 06.07.16 Fußball EM 21 Uhr - Portugal : Wales
springe zu: 21 Uhr - Deutschland : Italien Sa. 02.07.16 Fußball EM 21 Uhr - Deutschland : Italien
springe zu: das heutige Spiel Fr. 01.07.16 Fußball EM das heutige Spiel
springe zu: das heutige Spiel Do. 30.06.16 Fußball EM das heutige Spiel
springe zu: das heutige Deutschlandspiel So. 26.06.16 Fußball EM das heutige Deutschlandspiel
springe zu: beide Spiele des Abends Sa. 25.06.16 Fußball EM beide Spiele des Abends
springe zu: Smells like 90s Sa. 25.06.16 Party Smells like 90s
springe zu: 18h - Portugal : Ungarn21h - Italien : Irland Mi. 22.06.16 Fußball EM 18h - Portugal : Ungarn
21h - Italien : Irland
springe zu: 18h - Nordirland : Deutschlnad21h - Kroatien : Spanien Di. 21.06.16 Fußball EM 18h - Nordirland : Deutschlnad
21h - Kroatien : Spanien
springe zu: 18h - Isalnd : Ungarn21h - Portugal : Österreich Sa. 18.06.16 Fußball EM 18h - Isalnd : Ungarn
21h - Portugal : Österreich
springe zu: 18h - Tschechien : Kroatien21h - Spanien : Türkei Fr. 17.06.16 Fußball EM 18h - Tschechien : Kroatien
21h - Spanien : Türkei
springe zu: TONSPUREN Fr. 17.06.16 Party TONSPUREN
springe zu: 18h - Ukraine : Nordirland21h - Deutschland : Polen Do. 16.06.16 Fußball EM 18h - Ukraine : Nordirland
21h - Deutschland : Polen
springe zu: 18h - Rumänien : Schweiz21h - Frankreich : Albanien Mi. 15.06.16 Fußball EM 18h - Rumänien : Schweiz
21h - Frankreich : Albanien
springe zu: 18h - Österreich : Ungarn21h - Portugal : Island Di. 14.06.16 Fußball EM 18h - Österreich : Ungarn
21h - Portugal : Island
springe zu: 18h - Polen : Nordirland21h - Deutschland : Ukraine So. 12.06.16 Fußball EM 18h - Polen : Nordirland
21h - Deutschland : Ukraine
springe zu: 18h - Wales : Slowakei21h - England : Russland Sa. 11.06.16 Fußball EM 18h - Wales : Slowakei
21h - England : Russland
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 11.06.16 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: 21h - Frankreich : Rumänien Fr. 10.06.16 Fußball EM 21h - Frankreich : Rumänien
springe zu: Sandra Kozlik & Friends Do. 09.06.16 Konzert Sandra Kozlik & Friends
springe zu: Nachtaktiv / Kulturnacht MG Sa. 04.06.16 nachtaktiv 2016 - Konzerte Nachtaktiv / Kulturnacht MG
springe zu: American Pie Party Mi. 25.05.16 Party American Pie Party
springe zu: Go Music Sa. 21.05.16 20th Anniversary Concert Go Music
springe zu: YES WE JAM Do. 19.05.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: ALEX´s KEPT SECRET Fr. 13.05.16 Konzert ALEX´s KEPT SECRET
springe zu: TONSPUREN Mi. 04.05.16 Party TONSPUREN
springe zu: Sa. 30.04.16 free offer "Tanz in den Mai"
springe zu: YES WE JAM Do. 21.04.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: PLEXIPHONES Sa. 16.04.16 Konzert PLEXIPHONES
springe zu: Smells like 90s Sa. 09.04.16 Party Smells like 90s
springe zu: Sandra Kozlik & Friends Do. 07.04.16 Konzert Sandra Kozlik & Friends
springe zu: MSSQ & Potpourri & Pflichtveranstaltung Fr. 01.04.16 After Demo, After Show Party MSSQ & Potpourri & Pflichtveranstaltung
springe zu: TONSPUREN Fr. 18.03.16 Party TONSPUREN
springe zu: YES WE JAM Do. 17.03.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 12.03.16 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Go Music Sa. 05.03.16 Konzert Go Music
springe zu: Fr. 04.03.16 Konzerte "Blues Network" + "Fastfoot" +
"Rock of Ages"
springe zu: Parallel Affair Fr. 26.02.16 Konzert + Party Parallel Affair
springe zu: YES WE JAM Do. 18.02.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: D´r Zoch kütt Di. 09.02.16 Veilchendienstag D´r Zoch kütt
springe zu: Pin Ball Rock´n´Roll Band Mo. 08.02.16 Konzert Pin Ball Rock´n´Roll Band
springe zu: Pin Ball Rock´n´Roll Band Sa. 06.02.16 Konzert Pin Ball Rock´n´Roll Band
springe zu: Eight Wheel Drive + docphon + Frollein Fr. 05.02.16 Konzert Eight Wheel Drive + docphon + Frollein
springe zu: Smells like 90s Sa. 30.01.16 Party Smells like 90s
springe zu: TONSPUREN Fr. 29.01.16 Party TONSPUREN
springe zu: YES WE JAM Do. 21.01.16 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 09.01.16 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Sandra Kozlik & Friends Do. 07.01.16 Konzert Sandra Kozlik & Friends
springe zu: Benefizkonzert und Info-Abend Di. 05.01.16 Konzert Benefizkonzert und Info-Abend
"MUSIC CONNECTS"

Samstag 31 Dezember 2016

All-Inclusive Party


Silvester 2016 » 2017


... Jahreswechsel ...


Bild

Silvesterparty im MESSAJERO

Achtung:

Ohne Ticket keine Einlassgarantie an der Abendkasse möglich. Daher lieber rasch eines der vergünstigten Vorverkaufs-Tickets holen! Für


Last Minute Ticketanfragen: Tel. MG-4988717 oder 4988719

jeweils ab ca. 13 Uhr.


Jahreswechsel ...

Und wieder in ein neues Jahr, mit unserem umfangreichen Silvester-ALL-INCLUSIVE-PAKET - genau wie in den Vorjahren, zum dreizehnten Mal in Folge seit 2004. Mit DJ Rokka, der all night long für strikt tanzbare Musik sorgt...

Der Verzehr aller Biersorten, aller Softdrinks, Sekt und Weine ist enthalten. Und: Enthalten ist ebenfalls unser reichhaltiges, vorwiegend mediterranes Silvester-Buffet - solange der Vorrat durch die lange Nacht hindurch reicht. Kein "Deckelchaos", kein Kleingeldgeklimper, keine langen Kassenopern! So können unsere Gäste sich auf´s gemeinsame Feiern konzentrieren.

Hierzu empfehlen wir Euch DRINGEND, zeitig unseren Vorverkauf zu nutzen, nicht nur wegen des günstigeren Preises, sondern auch weil der verbleibende Einlass an der Abendkasse streng limitiert sein wird. Vvk-Tickets sind während der regulären Öffnungszeiten vor Ort im MESSAJERO erhältlich - keine "Reservierungen", kein "Zurücklegen".

Bitte denkt auch daran:

Lasst bitte dicke Mäntel und Jacken zu Hause oder im Kofferraum des Autos! Wir haben keine Garderobe. Im Restaurantbereich: Keine festen "Platzkarten"! Kein "Bankett", keine "Sitzung"! Die Tische und Sitzplätze werden immer wieder freigegeben und neu besetzt.

Für alle Neulinge hier eine kurze GEBRAUCHSANWEISUNG zu unserem Angebot, um Missverständnissen vorzubeugen:

RICHTIG: Wer die ganze Silvesternacht ausgelassen feiern, Musik hören, viel tanzen und gut trinken möchte und dabei ein gutes, abwechslungsreiches und auskömmliches Party-Buffet als sehr ordentliche Grundlage in lockerer Atmosphäre zu schätzen weiß, der kommt auf seine Kosten und ist bei uns richtig. Das ist unser Konzept.

FALSCH: Wer zu Silvester mit seiner festen Runde dauerhaft an einem „eigenen Tisch“ sitzen möchte und seinen Eintrittspreis am Buffet rechtfertigen will, der ist hier falsch. Das ist NICHT unser Angebot.

Unser Silvester-All-Inclusive-Angebot eignet sich NICHT für sitzende Gesellschaften. Die nur zu einem kleinen Teil vorhandenen Restaurant-Sitzplätze dienen nur zur Einnahme von Speisen vom Buffet und sind kurz darauf wieder für andere Gäste freizugeben. Eine anhaltende Dauerbelegung / Reservierung von Tischen ist ausgeschlossen!

Denn unsere Veranstaltung ist kein Bankett und kein Restaurant-Abend, sondern eine Party, die hauptsächlich im angeschlossenen Saal stattfindet, wo unser DJ „rokka“ bis morgens um 5 Uhr strikt tanzbare Musik auflegt. Alle Getränke erhaltet Ihr an unseren zwei Theken „all inclusive“.

Wir öffnen ab 20:00 Uhr die Türe. Um unnütze Schlangen und Staus am Check-In zu meiden, erscheint bitte im Laufe der Zeit nicht vor 20:00 Uhr und bis etwa 20:30 Uhr.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 24 Dezember 2016

bis einschl. 30.12.2016


Ruhetage


... alle Jahre wieder ...


Bild

Der Stamm der MESSAJEROS zieht sich in die dichten Tannenwälder zurück, um im engsten Kreise seltsame Rituale zu feiern. So lange müssen unsere Gäste mal auf uns verzichten.

Während dieser Zeit läuft der

SILVESTER-VORVERKAUF

jedoch weiter! Wendet Euch hierzu an unsere HOTLINE unter MG - 4988 717 oder 4988 719.


Arrow Links zum Event:

zur SILVESTER-Party

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 23 Dezember 2016

Party


Pre-Xmas-Party


Spontane Party, für Kurzentschlossene


Vor dem "Heiligabend" haben wir heute letztmals geöffnet, dann folgen Ruhetage bis zu unserer SILVESTER-all-inclusive-Party.

Zuvor laden wir Euch deshalb spontan noch mal ein (bei freiem Eintriit), das Tanzbein zu schwingen, sich mit Freunden zu verabreden, gemeinsam den scheinheiligen Abend zu feiern ...

Ab 21:00 Uhr öffnen wir die Pforten vom Restaurant zur Partyzone und DJ Rokka legt Tanzbares auf die Teller.

Gespielt wird, was gefällt.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 10 Dezember 2016

Konzert


DEAD GUITARS


same procedure as every year @ the MESSAJERO


Bild

same procedure as every year

Das Deutsch-Britisch-Holländisch-Schweizer Musikprojekt generiert einen Sound der stilistisch irgendwo zwischen Wave, Pop und Alternative Rock ist, der einen wie ein Sog in die Musik hineinzieht und nicht wieder loslässt.

Deren neustes Werk "Shelter" ist nach "Stranger", "Airplanes" und "Flags" bereits das vierte Album der hochkarätig besetzten Band. Die Band hat sich vier Jahre Zeit gelassen, um dieses Klassealbum zu produzieren, und es hat sich gelohnt:

"Shelter" ist zweifelsfrei der vorläufige Höhepunkt im Schaffen der Dead Guitars. Ungemein eingängige Melodien, großartige Lyrics - hier ist ein Klassiker entstanden!
DEAD GUITARS 2015 Pete Brough, einer der Mitbegründer von Twelve Drummers Drumming ist genau so Mitglied wie Ralf Aussem, Gitarrist der 12-DD-Urbesetzung, Gitarrist u.a. auch bei den Rainbirds und Nina Hagen, zudem Mastermind der erfolgreichen Band Sun. Sänger Carlo van Putten war Songwriter und Sänger von The Convent und war neben Adrian Borland Leadsänger bei White Rose Transmission.

Seit 2012 sind mit Hermann Eugster (Mitglied von 12 Drummers Drumming) und Kurt Schmidt (ebenfalls Gründermitglied von 12 Drummers Drumming) 2 weitere erfahrene Musiker in die Band eingestiegen.

Dead Guitars klingen sowohl auf CD als auch live international, zeitlos eindringlich und doch vielfältig frisch. Ein Glück, dass es Bands wie diese gibt, die Musik noch kreativ und voller Liebe umsetzt und mit aussergewöhnlicher Energie Ihrem Publikum rüberbringt.

Und dass sie gemeinsam auch eine hervorragende Live-Band sind, haben sie bei vielen Konzerten in ganz Europa immer wieder bewiesen. Und immer wieder gerne in ihrer "Home Base", dem MESSAJERO in Mönchengladbach.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 03 Dezember 2016

Konzert


Stanley Beamish Blues Band


"Nikolaus" mit SBBB in the house


Bild

Der Name ist Programm. Das Konzert ist das jährliche Heimspiel zu "Nikolaus".





send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 02 Dezember 2016

Konzert


Go Music


Heiße Weihnacht und eine rockige Adventszeit


Bild

Besetzung dieses Mal:

Martin Engelien – bass / voc
Tommy Fischer - drums
Christian Schwarzbach - vov/git
Orsaya Hertzinger-Snijders - voc/tr.flute

Heiße Weihnacht und eine rockige Adventszeit mit der Go Music im Dezember

Während die Welt draußen im Weihnachtsstress versinkt, wird der Winter in diesem Jahr schön rockig mit der weihnachtlichen Martin Engelien Go Music. Die monatliche Konzertreihe von und mit Weltbassist Martin Engelien bietet diesen Dezember ein „Grand Final” mit atemberaubenden Künstlern aus Rock, Pop, Latin und Funk. Mit der in den 80er Jahren entstanden Idee tourt Martin Engelien seit 1996 bundesweit durch Musikclubs und liefert eine einzigartige Show ab. Monatlich wechselnde Besetzungen hochkarätiger Musiker sorgen für eine immer neue und „unvorherhörbare” Interpretation weltbekannter Hits aus allen Genres. Ein Hochgenuss für alle Musikgourmets!

Martin Engelien
Bassist, Produzent, Live- und Studiomusiker, Bassdozent und noch vieles mehr machen Martin Engelien zu einem der gefragtesten Musiker und einer Deutschen Bassinstitution. Mit jungen sechzehn Jahren begann er seine musikalische Karriere, welche schnell zu erfolgreichen Auftritten mit Albert Mangelsdorff und einer Bandmitgliedschaft bei der „Klaus Lage Band” führte. In Shows wie „Tabaluga & Lilli” zeigte der rennomierte Bassist sein Können. Neben 250 Fernsehauftritten war Martin Engelien bereits an über 100 CD Produktionen mit insgesamt 10 Millionen Verkäufen beteiligt. Sein Bassspiel gilt als ein Kunsthandwerk unter den Musikliebhabern. Mit seiner Konzertreihe Go Music schuf er eine wunderbare musikalische Erlebniswelt für die Künstler sowie die Zuschauer. „Unvorherhörbar” – garantiert!

Im Dezember neben Martin Engelien auf der Bühne:

Orsaya Hertzinger-Snijders
Musik ist die größte Leidenschaft der niederländischen Sängerin, Pianistin und Querflötistin Orsaya Hertzinger-Snijders. Sehr früh in ihrem Leben begann Orsaya Piano zu spielen und eigene Songs zu schreiben. Im Alter von 9 Jahren entschied sie sich für ein Zweitinstrument, die Querflöte. 10 Jahre später studierte sie Querflöte als Hauptfach, mit Gesang und Piano in den Nebenfächern und schloss dieses Studium „cum laude” ab. Orsaya ist ein Multi-Talent. Sie spielt und singt, schreibt und arrangiert eigene Songs im Bereich Latin, Funk Pop, R&B und Dance. Orsaya nimmt zum ersten Mal an einer GO MUSIC Tour teil.

Tommy Fischer
Der Schlagzeuger Tommy Fischer studierte sein Instrument an der Hochschule in Arnheim und nahm an mehreren Masterclasses teil (u.a. Dave Weckl, Steve Smith, Wolfgang Haffner, Thomas Lang). Seit 1997 ist er freiberuflich als Live- und Studio-Drummer tätig. Er arbeitete zusammen mit zahlreichen Künstlern und Bands, wie z.B.: Guildo Horn, Ernie Watts, Miller Anderson, Julia Neigel, Hella v. Sinnen, Pe Werner, Purple Schulz, Tommy Engel, Wolfgang Niedecken, Fools Garden, Sidney Youngblood, Waldo Weathers, Andrew Strong, Ross Anthony und vielen anderen mehr. Auch für Tommy Fischer ist GO MUSIC Neuland.

Christian Schwarzbach
Der Saiten-Zauberer Christian Schwarzbach aus München ist einer der gefragtesten Live- und Studio Gitarristen. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Performance holten ihn Stars wie Toto-Sänger Bobby Kimball, Glen Hughes (Deep Purple) sowie Woodstock-Legende Fito de la Para (Canned Heat) auf die Bühne. Ob als Sideman für Dickie Peterson (Blue Cheer), oder 2010 als support für Gitarren-Genie Jeff Beck, Schwarzbach ist überall zu Hause, begeistert sein Publikum mit impulsiven Rock-Riffs und spektakulären, temporeichen Soli. Der Blues-Rock ist seine musikalische Heimat. Im Juli 2011 wurde seine aktuelle CD „Anthology Part II” veröffentlicht, auf der der Saitenhexer auch erstmals selbst zum Mikrofon greift. Der Tele-Spieler hat einen eigenen Stil, deftig, zupackend, bluesig in jeder Note. Go Music



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 26 November 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 25 November 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
letztmals in diesem Jahr 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 19 November 2016

Konzert


Cowboys On Dope


wie jedes Jahr bei uns wieder zu Gast


Cowboys On Dope, Okt. 2007 im MESSAGE Die Messajeros freuen sich, ihr stetes Techtelmechtel mit den "Kuhjungen auf Droge" weiter fortzusetzen, das schon im November 2005 mit einem legendären Schneechaos-Stromausfall-Kerzenlicht-Konzert begann.

Cowboys On Dope - drei Männer, zwei Gitarren und ein Gitarrenkoffer.

Sänger und Frontmann Peter Sarach, Drummer Wolly Düse und Gitarrist Thorsten Dohle machen aus jedem Abend eine Party – und das an jedem erdenklichen Ort.
In eigenwilliger Manier tragen die Cowboys On Dope Eigenkompositionen und erlesene Cover-Versionen vor. Peter Sarachs Stimme ist wie geschaffen dafür, die Songs von Neil Young, Velvet Underground, Johnny Cash oder den Supersuckers zu interpretieren.

Der gekonnte Harmoniegesang der drei Cowboys und Thorsten Dohles innovatives und spontanes Gitarrenspiel, machen eine Cowboys On Dope - Show zu einem Live-Erlebnis der besonderen Art. Ob das ganze dann in einem Wohnzimmer, einer Bar oder im Club Ihres Vertrauens stattfindet, spielt| keine Rolle:

Die Cowboys On Dope gehen überall rein. Grund dafür ist die einzigartige Instrumentierung: Der Gitarren-Koffer ersetzt ein aufwendiges Drum-Set und die Verstärker erinnern nicht an altfränkische Wohnzimmerschrankwände, sondern kommen eher in der Größe eines Schuhkartons daher.

Cowboys On Dope gründete sich aus dem Kern der Band Rausch, die durch ihre Erfolge auf 7 Majoralben Rockgeschichte geschrieben haben und mit Bands wie Nirvana, Soundgarden, Faith No More, B-52s u.v.a. auftraten. Als Rausch dann 1996 beim SXSW-Musikfestival in Austin/Texas auftrat, sich dort von texanischer Musik inspirieren ließ und diverse Saloons unsicher machte, war die Geburt von Cowboys On Dope beschlossene Sache. So touren sie inzwischen bereits seit Jahren erfolgreich in Clubs und auf Festivals, u.a. mit Eels, Keziah Jones, Tito & Tarantula oder den Scorpions, und haben dadurch die Coolness, überall eine einzigartige Atmosphäre zwischen Lagerfeuer und Rockgarage zu verbreiten.

... aus Oktober 2007 im MESSAGE

Die neverending C.O.D. – Tour geht weiter.


Arrow Links zum Event:

Facebook-Profil der Band
Band-Homepage

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 17 November 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – bass / voc
Jürgen Dahmen - rhodes
und ZWEI special guests:
Max Kotzmann - drums
und Timo Brauwers – git

Improvisiertes Live Konzert.
Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben, sich teilweise sogar noch gar nicht kennen, betreten am Donnerstag, 17.11.2016 die Bühne im Mönchengladbacher Club "Messajero" und improvisieren ein komplettes Konzert.
Keine vorherigen Absprachen, keine Noten, keine Proben. "Auf die Bühne - fertig - los" oder "musikalisches Blind-Date".

Mit dabei sind wieder Jürgen Dahmen (Rhodes) und René Pütz (Bass & Vocals).
YES WE JAM Als neue Gäste freuen wir uns auf Timo Brauwers (Gitarre) und Max Kotzmann (Schlagzeug). Die beiden leidenschaftlichen Musiker und ehemaligen Musikstudenten der Musik-/Kunsthochschule in Arnheim (NL) spielen in den verschiedensten Formationen (Timo Brauwers Trio, Flo Mega, Kotzmann Quartett, Callejon, Olli Banjo) und sind bekannt in der Jazz & Rock Szene des Landes. Sie lassen sich auf die spannende und spontane Session "YES WE JAM" ein, bei der man nie genau weiß, was passiert. Alles ist erlaubt! Interaktion und Spielfreude stehen im Vordergrund.
Ein MUSS für alle Musik-Fans!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 November 2016

Konzert


tba


In Planung / Details folgen






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 November 2016

Konzert + Party


The Bombing Jacks - live & dangerous


und nach dem Konzert (included): HEJO´S KULTPALAST


Bild

Original Rockenroll aus Mönchengladbach, frei nach den Großmeistern aller Epochen:

Chuck Berry, Elvis, Jerry Lee Lewis, Little Richard, Beatles und Stones und alles was in der Geschichte des Rock’n’Roll Rang und Namen hat. Zeitlose Musik, wie die Bombing Jacks beweisen!

Wie es sich gehört, wird natürlich auch ordentlich auf die Sahne gehauen. Eine explosive Mischung mit Spaßgarantie für alle. Ladies nach vorne, hier ist Damenwahl! Bombing Jacks Gentlemen, schwingt das Tanzbein und alles was ihr habt!

Und nach dem Konzert, im Ticket inbegriffen, als After Show Party:
"Hejo´s Kultpalast" - noch ein Klassiker !


Arrow Links zum Event:

The Bombing Jacks auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 November 2016

After Concert Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Im Anschluss an das heutige Live-Konzert der "Bombing Jacks": Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.




send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 05 November 2016

Doppelkonzert


"Byggesett Orchestra" (D) und "She´s On Mars" (NL)


Bild

Mit düsteren Film Noir Soundscapes, fragilen und eleganten, leichten Ambient-Sequenzen bis hin zu energetischen, epischen, sich immer weiter verdichtenden Soundgewittern, zeigt das Byggesett Orchestra eine enorme Bandbreite musikalischer Inputs voller elastischer Homogenität.
Ambient-Jazz, Film Noir, Music For Airports, Terry Riley, Philip Glass sind Einflüsse, die Spuren hinterlassen haben und reziprok gefiltert werden. Wenn das kleine Orchestra in voller Besetzung antritt, mit Georg Sehrbrock (Piano/ Synth), Peter Körfer (Baritonguit/Loops), André Hasselmann (Drums), Markus Türk (Trumpet) sowie Jörg Pispers (Videoarts), kann sich der Konzertgänger auf eine ungewöhnliche und enorm vielschichtige musikalische Reise freuen, ein Spektakel mit der Kraft, den Hörer für die Dauer der Performance als Geisel gefangen zu halten.

She’s On Mars (NL) was formed in 2016. The band consists of Martin Bosker (Bass), Mark Mulder(Drums) and Maikel Skaliks (Guitars and Vocals).
They are in the process of developing their own sound and at this moment the character of their sound can be described as grand and bombastic to a minimum, and also sometimes intimate. The spherical sound of She’s On Mars can best be described as a pleasant melancholy.
The major source of inspiration for this curious trio are The Church, The Chameleons, Sigur Ros, Arcade Fire and Mew.


Arrow Links zum Event:

Byggesett Orchestra auf Facebook
Shes On Mars auf Facebook
Dieses Doppelkonzert als Event auf Facebook


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Montag 31 Oktober 2016

Dress Code Party


Reeperbahn goes Halloween


Bild

Ein weiteres Mal verwandelt sich das Messajero in einen Ort der Sünde und des Schreckens. Aus den Schatten der Finsternis treten Kreaturen der Nacht und der Sünde. Gewagte oder elegante Kleidung, Burlesque, Fetisch, gepaart mit dem gewissen Touch Horror - oder ein klassisches Halloween-Outfit...

Einlass wird nur denjenigen gewährt, die sich kleiden wie es das Motto verlangt.

Wie auf der Reeperbahn üblich, erwarten die Besucher wieder erotische Highlights und verruchte Attraktionen! Für die passende schaurig-schöne Musik (60’s bis aktuell) sorgen die Kiez-Dj’s Luca und Hejo.

Vorverkaufstellen:
Messajero, Sophienstr.17, MG
Hall of Tickets, Alter Markt 9, MG
Mokka, Stephanstr. 1, MG
Hoffmanns, Webschulstr. 28, MG



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 29 Oktober 2016

Konzert


"Rain On London" (MG) &
"GIRL" (K)


Bild

Rain On London
(aus Mönchengladbach) spielen alternativen Rock/Pop und verbinden Klänge der 80er und 90er Jahre zu kreativen Ohrwürmern. Die Songs sind dabei aber nicht retro, sondern frisch gepresst.
Die Mönchengladbacher erinnern ungewollt schon mal an Größen wie The Cure, Therapy?, A Flock of Seagulls, The Chameleons oder Franz Ferdinand - ohne zu imitieren. Ihr überzeugender und ambitionierter Indie-Pop-Rock gewinnt derzeit immer mehr treue Fans quer durch alle Altersschichten.
ROL

GIRL
(aus Köln) verschmelzen Ihre Energie zu brachialen bis Atmosphärischen Sounds. Das Gitarrenspiel von Milan Hofmann ersetzt ein ganzes Orchester und wird befeuert durch die virtuosen Trommelkünste von Dennis Hölscher. Alles was die beiden produzieren klingt rough, spontan und dabei extrem emotional. Live brennen GIRL ein Feuerwerk an Sounds und Energie ab und explodieren vor Spiel- und Improvisationsfreude. Spontanität steht im Vordergrund: Ein Blick genügt und beide wissen, wo es langgeht.
Ende Mai 2016 veröffentlichten sie ihre erste EP, nur 3 Monate, nachdem sie das erste Mal zusammen gejammt hatten. In Mönchengladbach punkteten sie bereits beim Potpourri-Festival. GIRL


Arrow Links zum Event:

Rain On London auf Facebook
GIRL auf Facebool
Dieses Konzert als Facebook-Event

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 20 Oktober 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – git / voc
Andy Pilger - drums
und ZWEI SPECIAL GUESTs:
Juan Camilo Villa – bass (Latin Sampling, Folkwang Preisträger) und
Jesse Milliner - keyboards (Chaka Khan, Larry Carlton, Trilok Gurtu, ...)
YES WE JAM Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!” ein.
Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben, betreten am Do., 20.10.2016 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne” bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 18 Oktober 2016

Konzert


The Convent


30st anniversary tour 2016


Bild

The Convent 2016

Um sich wiederzuvereinen muss man sich erstmal getrennt haben. Das haben The Convent nie und doch ist die Ankündigung, dass die Band in diesem Jahr auf die Bühne zurückkehrt, mindestens spektakulär. Ihren 30. Geburtstag feiert die Formation mit vier Konzerten und der Veröffentlichung einer Anthologie, die als CD und – erstmals in der langen Bandgeschichte – auch als Doppel-LP erscheint.
Sänger Carlo van Putten und Gitarrist Jojo Brandt haben für die Tour im Oktober mit Schlagzeuger Rod Kaufmann und Bassist Carsten Lienke zwei Mitglieder der bis dato letzten Bandbesetzung, die zuletzt noch einmal für zwei Konzerte in Italien 2009 auftrat, verpflichten können. An den Keyboards ist zudem mit Florian Bratmann ein Musiker aus den Anfangsjahren der Gruppe zurückgekehrt.
Nach der Tour zum siebten Album von The Convent, „About Kings And Queens” hatten sich die Mitglieder 2002 in alle Winde zerstreut, um anderen musikalischen Ideen nachzugehen. Carlo van Putten widmete sich seinem Projekt White Rose Transmission, das er mit dem 1999 verstorbenen Adrian Borland (The Sound) ins Leben gerufen hatte und wo er mit wechselnden Partnern – unter vielen anderen Amanda Palmer (Dresden Dolls) oder Marty Wilson Piper (The Church) – kooperierte. Außerdem veröffentlichte er vier hoch gelobte Alben mit Dead Guitars, einer international besetzen Band mit Ex-Mitgliedern von Twelve Drummers Drumming, Sun und Wallenstein.

Jojo Brandt kreierte gemeinsam mit dem letzten Convent-Keyboarder Stefan Bornhorst (in der Elektronik-Szene bekannt als The Silicon Scientist) Wave-Sounds mit dem Trio Sonnenbrandt oder ließ bei Seasurfer den Shoegazer-Pop neu glänzen. Rod Kaufmann frönt seiner Leidenschaft für Rockabilly bei The Pyronix, trommelte bei der Elektro-Band Blitzmaschine, half bei der Adrian Thomas Band aus, spielte für Rollo333, Bourney und die TriTops. Zusammen mit Carsten Lienke war er bei The Upsurders aktiv, während der Convent-Bassmann seinerseits in den vergangenen Jahren hauptsächlich Gitarre bei Bands wie Connery oder Alaska spielte. Florian Bratmann war sieben Jahre lang als Keyboarder und Gitarrist in der Band von Wolf Maahn tätig und veröffentlichte ein eigenes Album unter dem Namen Fryman. Außerdem komponierte er für andere Künstler und verbuchte beispielsweise mit Mark Medlock Charterfolge.

Die Summe der Einflüsse, die die fünf gemeinsam mitbringen, ist also enorm. The Convent werden weiterhin für atmosphärisch dichte Rockmusik, die geprägt ist vom Wave-Sound der 80er-Jahre, stehen, aber keiner der Beteiligten ist dabei auf der Suche nach etwas Vergangenem. Außer natürlich den Songs, die es frisch zu interpretieren gilt. Man könnte sagen: Sie wollen einfach nur spielen. Dass dabei auch mal kräftig zugebissen wird, ist sicher zu erwarten.

Konzerte 2016
18.10.2016 Mönchengladbach, Messajero
19.10.2016 Bochum, Bahnhof Langendreer
20.10.2016 Worpswede, Music Hall
21.10.2016 Hamburg, Hafenklang / Goldener Salon


Discographie
„Counting The Stars“ CD 1993
„Tales From The Frozen Forest“ CD 1994
„Mocha For The Lions“ EP 1995
„Crashed Cars & Loveletters“ CD 1996
„For A Fistful Of Deutschmarks - A Collection Of Live Recordings 1992 – 1997“, CD 1998
„Red Light Melancholy“, CD 2001
„About Kings And Queens And Stolen Bicycles…“ CD 2002

Kommende Veröffentlichung
Antholgie , Do-LP, CD tbc. 2016
Label: Sireena


Arrow Links zum Event:

The Convent auf Facebook


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 14 Oktober 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 11 Oktober 2016

Konzert


Parallel Affair feat. "EXCHAMPION"


und

Josh Canallie


Bild

Wir präsentieren Euch heute EXCHAMPION im Rahmen von "Parallel Affair" im Messajero. Danach wird Josh Canallie für euch auflegen!
Die Veranstaltung endet um 24:00 Uhr.

"Parallel Affair" ist eine unregelmäßig stattfindende und genreübergreifende Konzertreihe im Messajero.



EXCHAMPION Aftershow Party mit:
Josh Canallie ( Tapuya / Electrisize, Pflichtveranstaltung )

Weitere "Parallel Affair" Termine sind an etlichen Dienstagen der nächsten Wochen angedacht. Watch out!

"Parallel Affair" bedankt sich für die Förderung der freien Kulturszene beim Kulturbüro Mönchengladbach! Kulturbüro MG


Arrow Links zum Event:

Exchampion auf Facebook
PARALLEL AFFAIR auf Facebook
Zur Einladung auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 08 Oktober 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 07 Oktober 2016

Konzert


CHRIS singt und liebt deutsche Songpoeten


Bild

CHRIS singt und liebt deutsche Songpoeten

Die Überschrift ist Programm...
und sagt eigentlich schon alles, was man über dieses besondere Konzert von Sängerin Chris Schmitt wissen sollte.

Zur genaueren Erklärung:
An diesem Konzertabend im Messajero präsentiert die Musikerin Chris ausschließlich deutschsprachige Songs. Von Klassikern wie Rio Reiser oder Herbert Grönemeyer, über aktuelle Songpoeten wie z.B. Philip Poisel oder Bosse, bis hin zum einzigartigen Udo Jürgens.

Es geht durch viele verschiedene Musikrichtungen. Von Pop, Rock, Singer-Songwriter bis hin zum Chanson.
„Ich erfülle mir einen Traum damit. Ich liebe diese Lieder und möchte meine Leidenschaft unbedingt mit den Leuten teilen.” sagt sie selbst.
Da Chris nicht nur Sängerin ist, sondern auch Songschreiberin und mittlerweile ihre eigenen Songs ebenfalls in deutscher Sprache komponiert, dürfen wir auch auf die Live-Premiere von ein paar dieser eigenen Lieder gespannt sein.
Chris ist direkt, witzig, emotional und authentisch...so wie die Songs, die sie vorträgt. Die Musikerin singt mit viel Seele, schnörkellos und echt.
CHRIS SCHMITT Für das „Songpoeten-Konzert” hat sie ihre eigene Band zusammengestellt.

Die Besetzung:
CHRIS SCHMITT – Gesang/Akustikgitarre
RENÉ PÜTZ – Gitarre
THOMAS ELSENBRUCH – Keyboards/Piano
DENNIS BOWENS – Bass
RÜDIGER TIEDEMANN - Schlagzeug

Es wird mit Sicherheit ein grandioser Abend und ein Muss für Freunde von deutschsprachiger Musik.

Wer ist eigentlich Chris?
Die Sängerin und Songschreiberin ist in der schönen Eifel geboren und aufgewachsen, mittlerweile lebt sie in Mönchengladbach. Hier ist sie bekannt als Frontfrau der beliebten Coverband „Booster” und dem Acoustic-Duo „Delta Mouse”, welches sie zusammen mit Musiker René Pütz 2008 gegründet hat. Sie ist seit vielen Jahren in der deutschen Musikerszene unterwegs. In den verschiedenen Musikbesetzungen ("Who´s that girl?" (u.a. Support-Act für Status Quo in England und Deutschland), "Booster", "Delta Mouse") war und ist sie sehr aktiv und auf der Bühne zu Hause. Sie stand bereits 1998 mit Wolfgang Niedecken (BAP) u.a. bei Rock am Ring auf der Bühne und sang mit ihm im Duett.


Arrow Links zum Event:

Chris Schmitt auf Facebook


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 23 September 2016

Konzert


The Birdhouse


Duo mit zwei großen irischen Cláirseach-Metallsaitenharfen


Bild

The BirdHouse

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei hochkarätige Spieler eines vor 200 Jahren ausgestorbenen Instrumentes treffen, mit dem sich zur Zeit auf der Welt vielleicht 20 bis 30 Leute auf die Bühne trauen?

Wieviel unwahrscheinlicher ist es noch, dass sich zwei davon finden und gemeinsame Sache machen?

The BirdHouse sind zur Zeit wahrscheinlich weltweit das einzige Cláirseach-Duo. Zwei große Irische Metallsaitenharfen sind fast wie zwei Orchester in vier Händen:
Unendlicher Nachklang und die Möglichkeit wirklich ausdrucksvoll zu spielen, mit Vibrato und mächtigen Bässen.

Katja Hütte und Jochen Vogel – The BirdHouse eben – spinnen aus diesem reichhaltigen Klangvorrat filigrane Gewebe, spielen herzzerreißend schöne Melodien und geben auch schon mal richtig Gas mit Bluegrass-Klassikern und Keltischer Tanzmusik. Beide singen und haben das Talent, Ohrwürmer zu komponieren.
The BirdHouse Katja Hütte spielt zusätzlich noch Finnische Kantele und Schwedische Nyckelharpa; Jochen Vogel seit neuestem Singende Säge und Lap Slide Guitar, von ihm zärtlich ”Rutschgitarre“ genannt.

Zuletzt war es im September 2011, dass Jochen Vogel, damals noch als Solist unterwegs, das Venue des MESSAJERO in einen scheinbar ganz anderen Ort verzauberte.
Das MESSAJERO freut sich daher sehr auf diesen tollen musikalischen "Besuch" mit Seltenheitswert.
Wer also offen ist für unser musikalisches Kontrastangebot, der wird hier um ein außergewöhnliches akustisches Erlebnis bereichert, das über den Rahmen eines normalen Live-Konzerts weit hinaus geht und noch lange nachschwingen wird. Versprochen!


Arrow Links zum Event:

THE BIRDHOUSE auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 16 September 2016

Konzert


Schluff Jull


Unsere lieblings Niederrhein-Westcoast-Bigband mit Bläsersektion


Bild

Details folgen





Arrow Links zum Event:

Homepage

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 15 September 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – bass / voc
Jürgen Dahmen - rhodes
Andy Pilger - drums
und SPECIAL GUEST:
Joscho Stephan – e-git

Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!“ ein. Vier Profimusiker, betreten am Do., 15.09.2016 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne“ bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.
YES WE JAM An diesem Abend wird kein geringerer als „Joscho Stephan“ als „special guest“ mit dabei sein!
Joscho Stephan beherrscht sein Instrument auf Weltklasse-Niveau. Wie kein anderer prägt er mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.
Joscho Stephan spielt die meisten seiner Konzerte auf einer Maccaferri-Gitarre, jedoch wird man ihn bei der hier angekündigten „YES WE JAM“-Session, als einen der selteneren Momente, an der E-Gitarre bewundern dürfen.

Beste Voraussetzung für eine erneute, spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite
Homepage René Pütz
Homepage JOSCHO STEPHAN

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 10 September 2016

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 09 September 2016

Konzert


Yaelle Cinkey (F)


Yaelle Cinkey mit eigener Band: "Gonna make a change".


Bild

Durch Martin Engeliens "Go Music" Konzertserie, bei der die junge Französin schon vielfach tiefe Eindrücke beim Publikum hinterlassen hat, ist YAELLE CINKEY nicht nur in Mönchengladbach längst ein Begriff.

Jetzt kommt Yaelle mit einer eigenen Bandbesetzung zu einer Kurzreihe von Live-Konzerten nach Deutschland - und wir freuen uns sehr, sie im MESSAJERO präsentieren zu dürfen.

Yaelle Cinkey Umsomehr, weil sie ihr neues Album "Gonna make a change" bei uns in Mönchengladbach live präsentieren wird, mit dem sie im französischen Fernsehen bereits gepunktet hat.

Inspiriert von Weltstars wie Janis Joplin, Michael Jackson und Pink, begeistert die junge Französin nicht nur ganz Paris mit ihrer Powerstimme. Seit ihrem Erfolg in der französischen Castingshow „Star Academy” ist Yaelle ganz weit vorne auf der Liste der aufsteigenden Popsternchen. Bereits als Kind fesselte sie die Musik. Sie erlernte autodidaktisch Gesang, Piano und Gitarre und begann ihre eigenen Stücke zu komponieren. Im Jahr 2015 nahm Yaelle Cinkey ihr erstes Album zusammen mit Martin Engelien als Produzent im Go Musik Studio in Düsseldorf auf.

So werden wir Martin übrigens bei diesem Konzert in ungewohnter Rolle antreffen: Nämlich an den Schiebern und Knöpfen des Live-Mischpults.


Arrow Links zum Event:

zu Yaelles Facebook Seite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 02 September 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 02.09., 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 27 August 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 07 Juli 2016

Fußball EM


21 Uhr - Deutschland : Frankreich


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 06 Juli 2016

Fußball EM


21 Uhr - Portugal : Wales


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 02 Juli 2016

Fußball EM


21 Uhr - Deutschland : Italien


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 01 Juli 2016

Fußball EM


das heutige Spiel


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 30 Juni 2016

Fußball EM


das heutige Spiel


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Sonntag 26 Juni 2016

Fußball EM


das heutige Deutschlandspiel


Bild

Wir öffnen heute ab 17 Uhr.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 25 Juni 2016

Fußball EM


beide Spiele des Abends


Bild

Heute KEINE Großprojektion im Saal, sondern TV-Gerät.





send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 25 Juni 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 22 Juni 2016

Fußball EM


18h - Portugal : Ungarn
21h - Italien : Irland


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 21 Juni 2016

Fußball EM


18h - Nordirland : Deutschlnad
21h - Kroatien : Spanien


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 18 Juni 2016

Fußball EM


18h - Isalnd : Ungarn
21h - Portugal : Österreich


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 17 Juni 2016

Fußball EM


18h - Tschechien : Kroatien
21h - Spanien : Türkei


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 17 Juni 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 17.06., 02.09., 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 16 Juni 2016

Fußball EM


18h - Ukraine : Nordirland
21h - Deutschland : Polen


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 15 Juni 2016

Fußball EM


18h - Rumänien : Schweiz
21h - Frankreich : Albanien


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 14 Juni 2016

Fußball EM


18h - Österreich : Ungarn
21h - Portugal : Island


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Sonntag 12 Juni 2016

Fußball EM


18h - Polen : Nordirland
21h - Deutschland : Ukraine


Bild

Achtung! Das MESSAJERO öffnet für diesen EM-Spieltag ausnahmsweise sonntags. Und zwar ab 18:00 Uhr.




send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 11 Juni 2016

Fußball EM


18h - Wales : Slowakei
21h - England : Russland


Bild

Anschließend:

"Hejo´s Kultpalast" - Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s - Die Party mit DJ Hejo.





send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 11 Juni 2016

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Achtung,

bis ca. 23 Uhr zeigen wir auf Leinwand im Saal das Spiel England : Russland zuende.


Danach dann: Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.


Arrow Links zum Event:

zur Einladung auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 10 Juni 2016

Fußball EM


21h - Frankreich : Rumänien


Bild








send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 09 Juni 2016

Konzert


Sandra Kozlik & Friends


ALL STAR CONCERT


Bild

AllStars in Concert – Sandra Kozlik & Friends

Rock, Pop, Soul der Extraklasse


Die große BESETZUNG, diesmal:

Ralf „Ralle” Rudnik, mehrfach Gold- und Platin ausgezeichnet als Musiker, Komponist und Produzent, war 8 Jahre Gitarrist der kölschen Kult-Band „Höhner”. Nach Beginn seiner musikalischen Karriere spielte er u.a. mit Howard Carpendale, Wolfgang Petry, Roland Kaiser. Der gemeinsam mit seiner Band „Monte Video” im Jahr 2000 veröffentlichte Song „Starlight” war 2 Jahre lang der RTL Titelsong für die Australien Open im Tennis. Der gleichnamige Sampler belegte Platz 1 in den Charts. Bis zum Jahr 2008 spielte Ralf als festes Bandmitglied bei den Höhnern. Hiernach konzentrierte er sich mehr auf seine Karriere als Produzent und produziert mit vielen bekannten Musikern, ist aber auch weiter mit Stars und bekannten Bands unterwegs.

Ray Scott Pardue, der in Kolumbien geborene US-Amerikaner ist u.a. Frontmann der aus der RTL-Show „Rising Star” bekannten Band 2THEUNIVERSE. Er tourte bereits mit Kim Wilde und produzierte u.a. mit Grammy-Award Gewinner Daron Jones und Tony Reyes.

Günther Asbeck, Bass. Seine Referenzen füllen alleine mehr als eine Seite. Sie reichen von Jennifer Rush, Gloria Gaynor, Nino de Angelo, Jessy J, Gregor Meyle, Cascada, Kathy Kelly über Studioproduktionen mit DJ Bobo, Bernd Stelter, Udo Lindenberg (Bass), Thomas D (Backingvocals, Album „Reflektorfalke: Lektionen in Demut 11.0”), Robin Beck, Daniel Aminati (auch als Produzent/ Songwriter) bis hin zu Auftritten als TV Sideman mit James Blunt, Holly Johnson, Laura Pausini, Mireille Mathieu (RTL), Tony Marschall (RTL) u.v.m.

Saxophon: Rene Reuter, RTL-Die Ultimative Chartshow”, Chris Norman, Katrina and the waves, Kate Yanai, ARD Livesendungen wie ”Fernsehgala der Fernsehlotterie“ , CD-Produktionen von Bernhard Brink, Andreas Martin, Markus uvm., Roland Kaiser, Jürgen Drews uvm., Konzerte in namhaften Hallen wie Olympiahalle München, Europahalle usw. , Bläsersatz und Solosaxophonist bei der Sarah Connor Begleitband „groovin affairs, CD Produktion der Les Humphries Singers u.v.m.

Silvia Confido Meis, Vocals, arbeitet unter anderem mit Ralle Rudnik von den Höhnern, hat Auftritte im ZDF Fernsehgarten, TV Total oder auch mit Jürgen Drews.

Thomas Elsenbruch ist ein Mönchengladbacher Gewächs und ist regelmäßig als Keyboarder für die TEDDY SHOW, TRIPLEX und andere unterwegs. Neben Ausflügen in den Chanson und Swing ("Frauensache") hat er sich vor allem dem Progressive Rock verschrieben. Hier wirkt er bei Bandprojekten wie "Mercy Street" (Peter Gabriel Tribute) oder "The Shaming of the true" mit. 2012 ging für ihn ein Traum in Erfüllung, als er die Möglichkeit hatte, bei der Europa-Tour der kanadischen ProgRock Band "SAGA" (8 Mio. verkaufte Alben) für den erkrankten Keyboarder einzuspringen.

Mario Brüninghaus, Schlagzeug, CD Aufnahmen, Auftritte und Tourneen u.a. mit der Günter Noris Big Band, Johnny Logan, Künstlerbegelitung von Ireen Sheer, Bernhard Brink u.v.m.

Gastgeberin des Abends ist Sandra Kozlik, Frontfrau der bekannten Gladbacher Band just:is, sowie auch Frontfrau der Peter Schilling (u.a. Major Tom) Band. Als Sängerin stand die Österreicherin bereits mit 19 Jahren als weibliche Hauptrolle (Erstbesetzung) in Musicals und sang mit musikalischen Größen wie Johannes Heesters, Lou Bega oder Hugo Strasser.

Bei der AllStars Session treffen sich einige der besten Profi-Musiker, die ansonsten mit den großen Stars der Musikszene spielen, in wechselnden Besetzungen. Von Covers bekannter Songs in eigenen Interpretationen bis zu einzelnen Originals der Künstler, es erwartet Sie ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse, von Balladen bis Uptempo, von Soul über Pop bis Rock.


Arrow Links zum Event:

siehe auch Konzertannonce auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 04 Juni 2016

nachtaktiv 2016 - Konzerte


Nachtaktiv / Kulturnacht MG


Einlass vorbehaltlich (zeitweiser) Überfüllung


Bild

Timeline:

18:00 h: Rockstreicher Städt. Musikschule

18:45 h: Potpourri-Siegerband 2016: Fil der Protagonist

19:30 h: Sidra

20:15 h: Riviera Brothers

21:00 h: Fil der Protagonist

21:45 h: Sidra

22:30 h: Riviera Brothers

(Alle geplanten Zeitangaben unter Vorbehalt technischer und organisatorischer Unvorhersehbarkeiten.)

Dazu aus dem Nachtaktiv-Programmheft:
"Wer könnte besser für ein sattes Paket voller Musik sorgen als MGs Top-Live-Musik-Kneipe Messajero?! Für einen starken Auftakt sorgen die Rockstreicher der Musikschule, die zuletzt noch in einem Video zeigten, wie mitreißend sie zu spielen wissen. Über die Stadtgrenzen hinaus ist sidra mittlerweile ein Begriff für melodischen und vieldimensionalen Pop. In ihren Songs erzählt die Band herbe, bittersüße Geschichten, überraschend sperrig und betörend eindringlich. Und was spielen die Riviera Brothers, die im Januar eben mal Köln eroberten? Sagen wir es auf Englisch, weil es da so großartig klingt wie ihre Musik: „a well-structured sound – lush and colorful melodies that combine British guitar ease with German romance; lustful explorations of blues territory bound to teutonic drum engineering.“ Yessss! Außerdem ein Überraschungsgast: Ganz frisch werden sie den Bandcontest des 4. potpourri-Festivals gewonnen haben. Wer? Welche Stilrichtung? Wir sind gespannt. Geht zum potpourri und entscheidet mit, wer am 4.6. im Messajero spielt!"

Unter den nachfolgenden LINKS findet Ihr zu allen Akteuren noch


Arrow Links zum Event:

zur NACHTAKTIV Homepage, mit diesem und allen anderen Programmpunkten
"SIDRA" auf Facebook
"The Riviera Brothers" auf Facebook
"Die Rockstreicher" auf Facebook
"Fil der Protagonist" auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 25 Mai 2016

Party


American Pie Party


"PROM NIGHT" - Das Original ist zurück


Bild

Grußnote der DJ´s:

"Guess who’s back!
Lange haben wir mit uns, diversen Locations und eigenen Ideen und Ansprüchen gerungen und

sind echt froh, Euch nun, nach sage und schreibe 3 Jahren, die 11. AMERICAN PIE PARTY zu präsentieren.
Wir haben mit dem MESSAJERO einen würdigen Nachfolger für unser altes Wohnzimmer, den Roots Club, gefunden und hoffen auf einen ebenso denkwürdigen Abend, wie „damals”.
Wir sind uns sehr sicher, dass die Fortsetzung, im Gegenteil zu einigen (namensgebenden) Filmklassikern, den Ursprüngen noch die Krone aufsetzen wird.

Gemäß des feierlichen Anlasses, soll es nun wieder eine Prom-Night geben! Schmeißt Euch also in Schale, ihr werdet - getreu dem Motto - fotografiert!

Auch einige weitere Highlights warten auf Euch!
Auf die Ohren gibt es von den DJs Luca und El Bacon, wie gehabt, die größten Hits aus den kultigsten amerikanischen Teenie-Filmen der 90er und 2000er.
Erwarten könnt Ihr einen bunten Mix aus Punkrock, College-Rock, HipHop und allem was es sonst schafft, Euch leicht nostalgisches Grinsen auf die kaugummikauenden Lippen zu zaubern.

Wir haben Bock!"


Arrow Links zum Event:

Party-Info auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 21 Mai 2016

20th Anniversary Concert


Go Music


ZWANZIG JAHRE GO MUSIC !!!


Bild

Die Jubiläumsbesetzung in MG:
Martin Engelien – bass/voc
Berni Bovens - drums
Dennis Hormes - git
Sylvia González Bolívar - voc
sowie weitere Überraschungsgäste.

GO MUSIC 20th Anniversary Jubilee Tour

Einzigartig, spontan, hochkarätig, voller Lebensfreude und immer unvorherhörbar – das ist es, was die Go Music nun schon seit zwei Jahrzehnten auszeichnet und was das Publikum an ihr schätzt. Ein Unikat handgemachter Musik in ihrer Bestform!
Go Music 20 Wo die Reise hinführen würde, konnte Martin Engelien 1996 noch nicht wissen, als er Backstage bei "Wetten Dass???" das Konzept der monatlichen Konzertreihe entwickelte.
Doch, dass dieses Projekt etwas ganz Besonderes sei, war dem jahrelangen Bassisten der „Klaus Lage Band” auf anhieb klar und so hängte er sein Herz daran und machte das Projekt Go Music zu seinem Baby – mit Erfolg. Seit zwanzig Jahren tourt seitdem jeden Monat eine anders zusammengesetzte Band durch die Clubs, Bars und Kneipen des Landes und erfreut das Publikum mit ihrer ganz eigenen Interpretation allseits bekannter Rock- und Pop Songs.
Dabei gilt die goldene Regel: nur der Titel des Songs steht fest, doch es wird nicht geübt und geprobt.
Auf der Bühne entwickelt sich so eine ganz eigene Dynamik der Band, die nicht reproduzierbar und nicht vorherhörbar ist und somit jeden einzelnen Gig zu einem Unikat macht.

Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der Go Music wird selbstverständlich gefeiert. Go Music 20 Und das geht natürlich am Besten auf einer Go Music selbst! Die Festlichkeiten beginnen bereits Mitte April und dauern bis Ende Mai. Das Publikum wird mit mehreren Sonderausgaben der Go Music Konzerte verwöhnt. Dabei sind klasse Besetzungen, ein immer einzigartiger Sound und beste Feierlaune garantiert.

Go Music 20 Während der vergangenen Jahre spielten bereits mehrere hundert verschiedene Musiker und Musikerinnen mit Martin Engelien zusammen und bereicherten die Go Music mit ihren Künsten. Von Gitarre über Schlagzeug und Percussion bis hin zu Keyboard, Saxophon und Querflöte, dies alles ist in der Konzertreihe vertreten und bringt zusammen mit den vokalen Artisten den ehrlichen und wahren Groove auf die Bühne.
Bei all dieser Variabilität, Flexibilität und Diversität bleibt jedoch eine klare Konstante immer bestehen: Der Mann am Bass - Martin Engelien!

Kommt und feiert die Go Music zusammen mit Martin Engelien und Band!



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 19 Mai 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – git/voc
Jürgen Dahmen - rhodes
Andy Pilger - drums
und einem SPECIAL GUEST:
von den "HEAVYTONES" (aus TV Total) Krischan Frehse – bass

YES WE JAM Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!“ ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 19.05.2015 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne“ bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.

Auch an diesem Abend werden also wieder Musiker erstmals gemeinsam auf die Bühne gehen und das, wie immer, ohne Setliste und ohne Probe.
Also wiedermal beste Voraussetzung für eine spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 13 Mai 2016

Konzert


ALEX´s KEPT SECRET


mit Support Act: LOLA UTOPIA


Bild

ALEX´S KEPT SECRET
»Alex´s kept Secret« heißt die neue groovige Neo-Soulband aus KR/MG. Nach ihren ausverkauften Debuts in der Kulturrampe (KR) und im Jazzkeller (KR), nun der erste Auftritt dieser funky Band in Mönchengladbach, hier im Zirkus Messajero.
Das 2014 gegründete Bandprojekt des Songwriter-Duos Alexandra Funken und Robert Taubler ist nun endlich live am Start und fünf Vollblutmusiker erfüllen sich ihren Traum eigener Soul-Songs in groovigen Arrangements.

AKS live »AKS« erzeugt damit einen abwechslungs- reichen Neo-Soul Vintageklang aus tanzbarem Discofunk bis hin zu reduziert bluesigen Balladen - und über all dem die Soul-Stimme Alex´s. Eingespielt in der klassischen Bandbe- setzung Schlagzeug, Bass, E-Piano und Gitarre schielen die Interpre- tationen auf die späten 60er und frühen 70er, als Soul-, Disco- und Funk explosionshaft fusionierten.
Jedoch springt »AKS« nicht einfach auf die Retrowelle auf. Denn weit entfernt von der Soundimitation elterlicher Schallplattensammlungen verschmelzen sie aktuelle Popsongformate mit zeitlos, grooviger Atmosphäre.

Besetzung:
Alexandra Funken - Vocals
Robert Taubler - E-Piano
Christian Gory Gorissen - Drums
Mido Zajmovic - E-Bass
Michael Hasselmann - E-Guitar

Support:
LOLA UTOPIA
lola utopia Geheimnisvoll und abgrundtief ehrlich tritt »Lola Utopia« dem Zuhörer live entgegen. Hinter dem Projekt steckt die Singer- Songwriterin Judith Simon mit unterschiedlich, individueller Band- Instrumental- besetzung. Ihr Stil vereint Pop-, Jazz- und moderne Folkelemente. Poetische, überwiegend deutsche Texte bilden die Ideen der Songs und werden von melancholisch, manchmal finsteren Klängen untermalt. Als musikalische Vorbilder sind Tom Waits, Radiohead und Sophie Hunger zu nennen.
Nachdem Judith Simon vier Jahre in Arnheim Jazz- und Popgesang studierte, lebt sie zur Zeit in Köln. Als »Lola Utopia« entführt sie den Zuhörer in eine Welt aus tiefen dunklen Wäldern, eisblauen Seen und weiten Meeren, an denen einsame Seelen in die Ferne singen.

Besetzung:
Judith Simon - Piano & Vocals
Mike Schneider - Gitarre
Joris Geisselbrecht - Bass
Malte Weber - Schlagwerk


Arrow Links zum Event:

ALEX´s KEPT SECRET auf Facebook
LOLA UTOPIA auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 04 Mai 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 17.06., 02.09., 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 30 April 2016

free offer


"Tanz in den Mai"


Ohne Motto, ohne Kostümierung, ohne "Gedöns", ohne Eintrittspreis.


Bild

Dieses Jahr macht das MESSAJERO zum "Tanz in den Mai" mal statt Mottoparty mit Dress Code, Showprogramm und Vorverkaufskarten ein ganz niederschwelliges Angebot, auch für Un- und Kurzentschlossene:

Denn der Eintritt ist frei und intergenerationell. Nicht nur für unsere Gäste aus dem Restaurant, sondern für Jedermann: Zufällige Nachtschwärmer, Paare, Cliquen, Spontane oder Rosinenpicker ...

Ab 22 Uhr übernimmt DJ Rokka seinen Platz am Club-Pult und wir wechseln von der üblichen Begleitmusik im Restautarant zu strikt Tanzbarem, in unserem angeschlossenen Saal.

Wohin die Reise musikalisch geht, ergibt sich aus der Population auf der Tanzfläche.
DJ Rokka steht insbesondere, aber nicht ausschließlich, für Rock- und Pop-Programme und deckt dabei spielend und spielerisch die letzten sieben Jahrzehnte Tanzkultur ab.

Zieht Euch was Legeres und bequeme Tanzschuhe an! Nichts muss, alles kann. Nur kein Freizeitstress.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 21 April 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session diesmal mit

René Pütz am SCHLAGZEUG,
Jürgen Dahmen - keyboards

und mit zwei SPECIAL GUESTs:
Jens Filser – git und Freddi Lubitz – bass/voc
YES WE JAM Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!” ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 21.04.2015 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne” bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.

Auch an diesem Abend werden also wieder Musiker erstmals gemeinsam auf die Bühne gehen und das, wie immer, ohne Setliste und ohne Probe.
Also wiedermal beste Voraussetzung für eine spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 16 April 2016

Konzert


PLEXIPHONES


ELECTRIC TOUR 2016


Bild

ELECTRIC TOUR 2016:
PLEXIPHONES live im MESSAJERO

Neue Songs und das Beste aus 10 Jahren!


In England sorgten die PLEXIPHONES mit ihrem tanzbarem Elektro-Rock in den letzen beiden Jahren für einiges Aufsehen. Eine deutsche Band im Mutterland des Rock und Pop – das gab es zwar schon mal, ist aber schon lange her. Ob bei ihren Plattenaufnahmen in den Londoner Kreeme Studios, beim Interview mit Londoner Radio Sendern oder auf den legendären Club-Bühnen der Musik-Metropole wie "The Water Rats", "Music Palace", "o2 Academy Islington" oder "Nambucca" – die PLEXIPHONES aus Mönchengladbach sind in England präsent.
PLEXIPHONES Mit dem augenzwinkernden Titel ihres Debut-Albums "News from the Colonies" und ihrem fast ketzerisch anmutenden Cover der EP "The London Tapes" mit 4 remixten Stücken, auf dem der "Union Jack", die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs, in Schwarz-Rot-Gold eingefärbt ist, haben sich die PLEXIPHONES auf der Insel zahlreiche Fans erspielt.

Auch in Deutschland starteten die Elektro-Rocker mit dem Song "Can’t Change You" in 2014 richtig durch. Der eingängige Dance-Track, eine Co-Produktion mit 90er-Jahre-Mega-Seller DJ SASH, platzierte sich als zweithöchster Neueinstieg in den Top-100 der deutschen DJ-Charts.

Im April 2015 erst von einer weiteren erfolgreichen London-Konzertreise zurückgekehrt, spielten die PLEXIPHONES Ende Juni 2015 vor 6.500 Leuten im KönigPALAST Krefeld als Vorgruppe der texanischen Mega-Stars ZZ TOP. Eine Feuertaufe der besondereren Art, zumal die musikalischen Wurzeln der Mönchengladbacher Band nicht im Blues, sondern eher in der Blütezeit des Krautrock (70er Jahre) und im britischen New Wave der 80er Jahre liegen.

Das mit Spannung erwartete 2. PLEXIPHONES Album ist bereits gemastert und steht beim Londoner Schallplatten-Label Big Sky Song ltd. zur Veröffentlichung weit oben auf der Prio-Liste. Die Gespräche mit einem großen internationalen Vertriebe stehen kurz vor dem Abschluss, eine Radio-Single ist kurz vor der Bemusterung. Derzeit wird ein Promo-Video gedreht.

Im Rahmen ihrer "ELECTRIC-Tour 2016" spielen die 6 Musiker am Samstag, 16. April, gegen 20:30 Uhr in ihrer absoluten Lieblings-Live-Location im Zirkus Messajero, wo die Band immer etwas zu feiern hat: Diesmal ihr 10-jähriges Band-Jubiläum!!! Alle Freunde des tanzbaren und vor allen Dingen handgespielten Elektro-Rocks dürfen sich auf eine Show mit alten und neuen Songs freuen. Geplant ist, das neue Album "ELECTRIC" vor VÖ live zu testen und im zweiten Teil des Konzerts alte PLEXIPHONES-Klassiker in zum Teil neuen Arrangements als "Icing on the cake" oben draufzulegen. Denn bei ihrem 1. Semi-Acoustic-Gig im September beim Festival "Five ´o´ Clock Acoustic" im September letzten Jahres, in der wiederbelebten Konzertmuschel im Mönchengladbacher Volksgarten, hat die Band bewiesen, dass sie auch akustisch einiges auf der Pfanne hat.

Im Laufe dieses Jahres geht es für die PLEXI´s zu Konzerten nach Köln, Berlin, Hamburg und München. Geplant sind auch weitere Abstecher auf die Insel nach London und Liverpool, wo die PLEXIPHONES im legendären Cavern Club, einst die bevorzugte Live-Adresse der Beatles, Stones und Kings, auftreten werden.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 09 April 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 07 April 2016

Konzert


Sandra Kozlik & Friends


ALL STAR CONCERT


Bild

AllStars in Concert – Sandra Kozlik & Friends

Bei der AllStars Session treffen sich einige der besten Profi-Musiker, die ansonsten mit den großen Stars der Musikszene spielen, in wechselnden Besetzungen. Von Covers bekannter Songs in eigenen Interpretationen bis zu einzelnen Originals der Künstler: Es erwartet Sie ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse, von Balladen bis Uptempo, von Soul über Pop bis Rock. Sandra Kozlik AllStars Besetzung:

Onita Boone, sang bereits mit Whitney Houston, Mariah Carrey, Elton John, Faith No More, Patti LaBelle, Sarah Connor, George Michael, der WDR Bigband und in diversen Produktionen am Broadway und gewann im Jahr 2012 die Sat1-Show ”The Winner Is“.

Mirko van Stiphaut, Gitarre, Mitbegründer von „Der Familie Popolski”, mit der er u.a. für den Grimme-Preis und den Deutschen Filmpreis nominiert war, spielte bereits auf der 1Live-Krone und mit Künstlern wie David Garrett, Sarah Brightman, Udo Jürgens u.v.m.

Martin Zänder, Bass, spielt u.a. in der Band des DSDS-Gewinners Martin Schumacher, auf dem WDR Rockpalast und ist an vielen nationalen und internationalen Produktionen beteiligt.

Martin Drazek, Keyboard, „Onita Boone VIP Lounge”, spielte insbesondere mit vielen bekannten Gospel-Künstlern zusammen. u.a. mit Edwin Hawkins (Oh happy Day).

Saxophon: Rene Reuter, RTL - "Die Ultimative Chartshow” mit Chris Norman, Katrina and the Waves, Kate Yanai uvm., ARD Livesendungen wie ”Fernsehgala der Fernsehlotterie“, CD-Produktionen von Bernhard Brink, Andreas Martin, Markus uvm., Live Auftritte mit namhaften Coverbands deutschlandweit, Solidarfondsgala mit Roland Kaiser, Jürgen Drews uvm., Konzerte in namhaften Hallen wie Olympiahalle München, Europahalle usw., Bläsersatz und Solosaxophonist bei der Sarah Connor Begleitband „groovin affairs", CD Produktion der Les Humphries Singers u.v.m.

Am Schlagzeug Simon Heinen: Unser Lokalmatador an diesem Abend, spielt mit vielen Bands von Pop bis Rock und gilt als einer der talentiertesten Schlagzeuger der Region.

Gastgeberin des Abends ist Sandra Kozlik, Frontfrau der bekannten Gladbacher Band just:is, sowie auch Frontfrau der Peter Schilling (u.a. Major Tom) Band. Als Sängerin stand die Österreicherin bereits mit 19 Jahren als weibliche Hauptrolle (Erstbesetzung) in Musicals und sang mit musikalischen Größen wie Johannes Heesters, Lou Bega oder Hugo Strasser.


Arrow Links zum Event:

siehe auch Konzertannonce auf Facebook


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 01 April 2016

After Demo, After Show Party


MSSQ & Potpourri & Pflichtveranstaltung


PARTY nach der "MG stellt sich quer" Demo und nach der Potpourri "Labelparty"


Bild

Nach der heutigen Demo von "Mönchengladbach stellt sich quer - Rassismus ist kein Scherz!" (ab 18 Uhr, @ Europaplatz)

und nach der

heutigen Potpourri Festival "Labelparty" (ab 20 Uhr @ STÖHR SOUND Studios in MG-Odenkirchen):

After-After-Party im Messajero, mit "Pflichtveranstaltung"!
Wir würden uns wünschen, dass ihr zur Demo und/oder zur Labelparty geht und danach erst zu uns kommt. Wer das macht wird mit einem Stempel belohnt und kommt günstiger rein. Wer will kann natürlich auch nach der Demo direkt ins Messajero und warten, bis die Party anfängt, allerdings verpasst Ihr dann einiges bei der Potpourri Labelparty.

Zu den einzelnen Events findet Ihr hier noch


Arrow Links zum Event:

zur Party-Info auf Facebook
Demo-Info auf Facebook
Potpourri Labelparty auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 18 März 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 29.01., 18.03., 04.05., 17.06., 02.09., 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 17 März 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – key/ voc
Andy Pilger - drums
und mit den SPECIAL GUESTs:
Klaus Spangenberg - git/voc und Marius Goldhammer - bass
YES WE JAM Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!” ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 17.03.2016 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne” bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.

Auch an diesem Abend werden also wieder Musiker erstmals gemeinsam auf die Bühne gehen und das, wie immer, ohne Setliste und ohne Probe.
Also wiedermal beste Voraussetzung für eine spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 März 2016

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 05 März 2016

Konzert


Go Music


im elften Jahr zu Gast im MESSAJERO


Bild

Besetzung dieses Mal in MG:
Martin Engelien – bass / voc
Dirk Brand - drums
Joerg Dudys - git
Gil Edwards - voc/git

GO MUSIC im März 2016

Die Go Music ist immer einzigartig und einmalig, doch dieses mal umso mehr! Eine Live-Aufnahme aller Konzerte anlässlich des 50. Bühnenjubiläums des Sängers und Gitarristen Gil Edwards macht die März Go Music zu einem ganz besonderen Highlight. Zusammen mit großartigen Musikern wird das Jubiläumsalbum einen ganz besonderen Sound erhalten, gewürzt mit der gewissen kreativen Spontanität die der Go Music zu Eigen ist. Die monatliche Kult-Konzertreihe tourt seit 1996 durch Deutschland und bietet seinen Zuhörern handgemachte Musik von hochkarätigen Musikern. Mit seiner monatlich wechselnden Besetzung zusammen interpretiert der Initiator und Bassist Martin Engelien Welthits komplett neu und „unvorherhörbar”! Eine bunte Mischung aus aller Welt und aus allen Musikrichtungen.
Go Music März16 Martin Engelien
Bassist, Produzent, Live- und Studiomusiker, Bassdozent und noch vieles mehr machen Martin Engelien zu einem der gefragtesten Musiker und einen international bekannten Groovemaster. Mit jungen sechzehn Jahren begann er seine musikalische Karriere, welche schnell zu erfolgreichen Auftritten mit Albert Mangelsdorff und einer Bandmitgliedschaft bei der „Klaus Lage Band” führte. Mit Weltshows wie „Tabaluga & Lilli” zeigte der renommierte Bassist sein Können. Neben 250 Fernsehauftritten ist Martin Engelien bereits an über 100 CD Produktionen mit insgesamt 10 Millionen Verkäufen beteiligt. Sein Bassspiel gilt als ein Kunsthandwerk unter den Musikliebhabern. Mit seiner Konzertreihe Go Music schuf er eine wunderbare musikalische Erlebniswelt für die Künstler sowie die Zuschauer. „Unvorherhörbar” – garantiert!

Im März stehen neben Martin Engelien im MESSAJERO auf der Bühne:

Gil Edwards
Seit 50 Jahren steht er nun schon auf der Bühne und begeistert mit seiner warmen, emotionalen Stimme ein internationales Publikum. Gil Edwards Der in den USA geborene und nun in Norwegen lebende Storyteller, Gil Edwards, deckt ein breites musikalisches Spektrum ab, vom Klassischen über Country- und Schmuse-Rock bis zu Rockabilly. Mit seiner ersten CD 1999 „Can’t Give it Up” produzierte Gil die wahren Gefühle, die seiner Musik zu Grunde liegen. Auch mit seiner Band „Gil Edwards & the Knuckleheads” feierte er einen großen Erfolg. Mit seiner überragenden musikalischen Begabung und seinen weichen Harmonien macht Gil Edwards Musik, die aus der Seele und dem Herzen kommt und zu den Menschen spricht. Anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums wird er eine Sammlung seiner „All Time Hits” als Live-Aufnahmen herausbringen. Dazu hat Gil, der bereits auf der „Go Music 2&3” zu hören ist und von dem unvorherhörbaren Konzept begeistert ist, den Rahmen der Go Music ausgewählt.

Joerg Dudys
Bereits mit zehn Jahren verliebte sich der junge Dresdener in das Spiel auf der Gitarre. Mit seiner ersten Band „New Life” schaffte Joerg Dudys es bereits zwei Jahre nach Gründung in die Top 40. Anschließend startete er „FLOP” sein persönliches Projekt mit eigenen Kompositionen. Nach dem Umzug aus der DDR nach Heidelberg, arbeitete er viel im Tonstudio und begann ein Musikstudium in Aschaffenburg, welches er ein Jahr später mit Diplom abschloss. Der erfahrene Live- und Studio-Gitarrist war unter anderem 2007 zusammen mit Rolf Stahlhofen auf Live-Tournee. Aktuell spielt er mit Edo Zanki und Julia Neigel auf Live-Konzerten und im Tonstudio zusammen. Joerg Dudys spielt die ersten sechs Go Music Termine.

Dirk Brand
Mit den Drums kam Dirk Brand bereits als er noch ein kleiner Wirbelwind war in Kontakt und erhielt mit sieben Jahren Unterricht von dem englischen Jazztrommler James Sagent. Im Folgenden spielte der junge Drummer aus Oelde im Sinfonie- und Jugendorchester, erhielt von zahlreichen Trommelgrößen Unterricht, spielte und studierte für zwei Jahre am Percussion Institute of Technology in Kalifornien und veröffentlichte einige Lehrbücher. Heute ist er ein großer Wirbelwind und lässt die Becken und Felle ordentlich erklingen, unter anderem als Musikpädagoge an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster, bei der Gregor Hilden Band und der Hard Rock Band Axxis. Zudem ist er Produkt Spezialist für Roland und Endorser für Sabian Cymbals.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 04 März 2016

Konzerte


"Blues Network" + "Fastfoot" +
"Rock of Ages"


Drei befreundete non-pro Bands aus unserer Region laden heute Abend Freunde und Musikfans ins Messajero ein:


Die Leverkusener Rock/Blues-Band Blues Network besteht seit ca. 17 Jahren und spielt einen Mix aus Eigenkompositionen und Coverstücken. 1999 haben sie die erste CD aufgenommen, die zweite folgte 2004. Seit 2007 tritt die Band in neuer Formation auf - der neue Schlagzeuger ist gerade erst 6 Monate dabei. Blues Network Blues Network sind: Helmut Neumann - drums, Manfred Neupert - bass, Thomas Vowe - git, Helmut Ahrens - git+voc

Hervorgegangen aus der Korschenbroicher Coverband nJoy spielt Fastfoot seit 2009 in fast unveränderter Besetzung. Von der Gründerformation sind noch Nici "The Voice" und Werner "The Bass" mit dabei. Zum Repertoire der Gruppe gehören neben altbekannten Klassikern der 70er, 80er und 90er Jahre auch viele aktuelle Stücke. Was gefällt, wird geprobt! So ist im Laufe der Jahre ein gut gemischtes Rock- und Pop-Programm entstanden, das auch zum Tanzen einlädt. Fastfoot Fastfoot sind: Nici Altmann - voc, Peter Janisch - voc+git, Stefan Helpertz - git, Guido Hamm - key, Werner Fehlberg - bass, Marco Plätzer - drum+voc

Seit 10 Jahren spielen Rock Of Ages in wechselnden Besetzungen und Bandnamen zusammen. Die gemeinsame Freude an guter Rockmusik neben dem Mainstream hat die 5 schon etwas fortgeschrittenen Semester zusammen gebracht. Der "Spaß an der Freud" steht im Vordergrund. Auftritte sind begehrte Gelegenheiten, dem Alltag im Probenkeller zu entrinnen. Geprobt wird in Düsseldorf Heerdt, die Akteure kommen aus dem Umland. Rock Of Ages In folgender Besetzung treten Rock Of Ages an: Oskar Merken - voc, Michael Gilles - git, Uwe Luchte - git, Jürgen Engels - bass, Carsten Bollmann - drums



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 26 Februar 2016

Konzert + Party


Parallel Affair


featuring

"Venom Is Bliss"

(Köln)
Bild

"Parallel Affair" ist als eine unregelmäßig stattfindende und genreübergreifende Konzertreihe im Messajero geplant, die heute erstmals an den Start geht!

Unsere ersten Gäste sind die Jungs von Venom Is Bliss. Unter anderem waren sie als Tour-Support für Claire unterwegs, welche u.a. beim HORST Festival gespielt haben.
In ein paar Tagen bringen sie ihre neue Scheibe "Foals Run Wild" heraus. Wir freuen uns, dass sie am 26ten mit dabei sind, zumal wir schon seit geraumer Zeit ein Konzert mit den Jungs machen wollten!
Venom Is Bliss Aftershow Party mit:
Josh Canallie ( Tapuya / Electrisize, Pflichtveranstaltung )
Alexander Erkens ( Pflichtveranstaltung )
Janosch Marek ( Kleinkariert / Monomukke , Pflichtveranstaltung )
tangram ( Timeframe, Pflichtveranstaltung )
Schneise live! ( Econore , Pflichtveranstaltung )


Arrow Links zum Event:

VENOM IS BLISS auf Facebook
PARALLEL AFFAIR auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 18 Februar 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit
René Pütz – git/voc
Jürgen Dahmen - rhodes
und den SPECIAL GUESTs:
Jörg Hamers – bass/ voc
Daniel Sanleandro - drums
YES WE JAM Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!“ ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 18.02.2016 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne“ bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans. Auch an diesem Abend werden also wieder vier leidenschaftliche Musiker, erstmals gemeinsam, auf die Bühne gehen und das (wie üblich bei „YWJ!“) ohne Setliste, ohne Absprachen und ohne Probe. Beste Voraussetzung für eine erneute, spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 09 Februar 2016

Veilchendienstag


D´r Zoch kütt


... falls die Karawane nicht weiß, wohin ...


Bild

Nur ein Katzensprung für müde Zugteilnehmer nach dem Zoch! Gerne verabreden wir mit Eurer Gruppe Vorbestellungen, passende Speisen und Uhrzeiten. Anfragen unter 02161 - 4988719.
Wir öffnen für Euch heute eine Stunde früher, ab 16:00 Uhr .


Arrow Links zum Event:

Infos über den Veilchendienstagszug ...

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Montag 08 Februar 2016

Konzert


Pin Ball Rock´n´Roll Band


Liebling, lass uns zu Pinball gehn !

Nicht verpassen: PINBALL Karneval 2016 nur zweimal in Mönchengladbach, bei uns im Messajero!


Bild

„Liebling, lass uns zu Pinball gehn !“

Karneval 2016 gibt PINBALL zwei der raren Gastspiele dort, wohin Chuck Berry mit der S-Bahn kommt.*

Im Messajero in Mönchengladbachs Sophienstraße am Hauptbahnhof. It´s PINBALL Time – Rock´n´Roll mit Ansage. Die eigenwillige Band um Frontmann Elvis K. Elschenbroich zelebriert den originalen Rock´n´Roll seit fünf Jahrzehnten. PINBALL deshalb eine Coverband zu nennen wäre ein Sakrileg! Hier spielen Zeitzeugen, Musiker, die lebendige Musikgeschichte verkörpern. „Mit 17 am Abgrund“, schrieb die Presse damals über die Fans der Band. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Altes und neues Publikum drängt sich vor den Lautsprechern.

*»Ass barn? What the hell means ass barn?« (Chuck Berry auf dem Flughafen Düsseldorf)

PINBALL in der Originalbesetzung:
Am Mikrofon Sänger und Entertainer Elvis Klaus Elschenbroich, Willie Bergen am Bass, Dufte Albers, E-Gitarre, Hardy Fischer, Piano, Achim Rietzler, Saxofon, und Carlo Heinen an den Drums.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 06 Februar 2016

Konzert


Pin Ball Rock´n´Roll Band


Liebling, lass uns zu Pinball gehn !

Nicht verpassen: PINBALL Karneval 2016 nur zweimal in Mönchengladbach, bei uns im Messajero!


Bild

„Liebling, lass uns zu Pinball gehn !“

Karneval 2016 gibt PINBALL zwei der raren Gastspiele dort, wohin Chuck Berry mit der S-Bahn kommt.*

Im Messajero in Mönchengladbachs Sophienstraße am Hauptbahnhof. It´s PINBALL Time – Rock´n´Roll mit Ansage. Die eigenwillige Band um Frontmann Elvis K. Elschenbroich zelebriert den originalen Rock´n´Roll seit fünf Jahrzehnten. PINBALL deshalb eine Coverband zu nennen wäre ein Sakrileg! Hier spielen Zeitzeugen, Musiker, die lebendige Musikgeschichte verkörpern. „Mit 17 am Abgrund“, schrieb die Presse damals über die Fans der Band. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Altes und neues Publikum drängt sich vor den Lautsprechern.

*»Ass barn? What the hell means ass barn?« (Chuck Berry auf dem Flughafen Düsseldorf)

PINBALL in der Originalbesetzung:
Am Mikrofon Sänger und Entertainer Elvis Klaus Elschenbroich, Willie Bergen am Bass, Dufte Albers, E-Gitarre, Hardy Fischer, Piano, Achim Rietzler, Saxofon, und Carlo Heinen an den Drums.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 05 Februar 2016

Konzert


Eight Wheel Drive + docphon + Frollein


handgemacht - no Täterä


Bild

Das Frollein ist eine richtige musikalische Zicke! Gerade noch rockt das Frollein derbe und schon schnulzt die Ballade. Mal schimpft das Frollein und schon säuselt die Sanfte. Unberechenbar, wie Zicken eben nunmal so sind! Aber immer mit Energie und aus Überzeugung. Einfach herrlich, würde Mann sagen! Richtig pur, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang. Fertig! Frollein Und dann geht alles was die weiblichen Gesangsbarden an Repertoire so hergeben, die da heißen Taylor Swift, Skunk Anansie, Alanis Morrissette, Guano Apes, Silbermond, Ideal, No Doubt und so weiter und so weiter. Endlich mal die Dinger, die sonst keiner spielt und endlich mal was anderes! So könnte das Urteil lauten und Frollein hat es so auch schon gehört. Kurzum, wer Bock hat auf mal was anderes, der ist bei Frollein richtig!

Mai 2015 fanden sich Dominik Michel, Jan-Erik Müller und Ricardo Bollig das erste Mal im Proberaum zusammen. Schnell kristallisierte sich heraus, dass man Musik machen wollte ohne Schubladendenken. Die Mischung aus Triobesetzung und purer Instrumentalband, stellte für die Drei die optimale Lösung dar, um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Docphon ist eine docphon Mischung aus vielen Musikrichtungen, wird aber durch zentrale Elemente wie Rock, Funk, Heavy Metal und einer Spur von Fusion geprägt. Gerade diese offene Einstellung macht Docphon zu einem musikalischen Trip, der durch viele Genre führt, ohne dabei den eigenen Sound zu verlieren, der sich durch kräftige Grooves, eingehende Themen und Riffs auszeichnet. Docphon live: Kompromisslos, laut und dreckig. Instrumental-Power-Rock vom Feinsten.

Am Karnevalsfreitag schon fast eine Institution im MESSAJERO... EIGHT WHEEL DRIVE begeistert das Publikum mit erdigem und souveränem Blues. 8WD Die neun Musiker stehen für fette Bläsersätze, röhrende Hammond-Sounds, rockige Gitarre, souligen Gesang und Blues voller Energie und Seele. Die Musiker kennen sich bereits seit 40 Jahren und es ist nicht nur ihr Können, das sie vereint, sondern auch die Liebe zur Musik. EIGHT WHEEL DRIVE - Blues gepaart mit Stimme, röhrendem Hammond-Sound, fetzigem „Gebläse”, Druck und Drive der Rhythmusgruppe. EIGHT WHEEL DRIVE – Dampf, Druck, fetzig, bluesig, rockig.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 30 Januar 2016

Party


Smells like 90s


Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop, Pop-Punk ...


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.


Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 29 Januar 2016

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
von und mit Dj.rokka ("Rolle")
im Jahr 2016 am 29.01., 18.03., 04.05., 17.06., 02.09., 14.10. und 25.11.

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Dj Rokka Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 21 Januar 2016

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit

René Pütz – bass/ voc
Jürgen Dahmen - keyboards
Andy Pilger - drums
und einem SPECIAL GUEST:
Molly Duncan – sax
YES WE JAM Molly Duncan ist ein phantastischer Jazz/Rock Saxophonist und spielte schon mit diversen Weltstars, wie z.B. Eric Clapton, Dire Straits, Chaka Khan, Ray Charles, Tina Turner, u.v.w. live und im Studio.

Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM!“ ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 21.01.2016 ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als „Blind-Date auf der Livebühne“ bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.

Auch an diesem Abend werden also wieder Musiker erstmals gemeinsam auf die Bühne gehen und das, wie immer, ohne Setliste und ohne Probe.
Also wiedermal beste Voraussetzung für eine spannende, spontane und waghalsige LIVE-SESSION!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 09 Januar 2016

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 07 Januar 2016

Konzert


Sandra Kozlik & Friends


ALL STAR CONCERT


Bild

AllStars in Concert – Sandra Kozlik & Friends

Rock, Pop, Soul der Extraklasse


Bei der AllStars in Concert treffen sich einige der besten Profi-Musiker in wechselnden Besetzungen. Von Covers bekannter Songs in eigenen Interpretationen bis zu einzelnen Originals der Künstler: Es erwartet Sie ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse, von Balladen bis Uptempo, von Soul über Pop bis Rock. Dieses Mal dabei sind:

Gitarre und Gesang: Luke Mays, der bereits mit musikalischen Größen wie den Backstreet Boys, Jennifer Rush, der Spider Murphy Gang, Lames Last, den Weather Girls und vielen mehr zusammen arbeitete. Darüber hinaus war Luke in vielen TV-Produktionen für ZDF, Pro7, Sat1 und RTL und anderen aktiv.

Bass: Jens Foltynowicz (spielte mit Weltstars wie u.a. Liza Minelli, Paul Kuhn, Jose Carreras, uvm.) Keyboard: Sebastian Eichmeier, Keyboarder, Producer und Songwriter, arbeitete unter anderem für Joe Cocker, Lisa Stansfield, Simply Red, Ben, Cosmo Klein, CC Catch und spielte regemäßig in SAT1 in einer Showband. Er ist 6-facher Deutscher Meister und 3-facher Europa Meister bei Wettbewerben der Firmen Yamaha und Technics und spielt Konzerte auf der ganzen Welt, u.a. in Mailand, Tokyo, Birmingham, Shanghai, Chicago, Paris, Barcelona, Mallorca, Valencia.

Schlagzeug: Simon Heinen: Unser Lokalmatador an diesem Abend, spielt mit vielen Bands von Pop bis Rock und gilt als einer der talentiertesten Schlagzeuger der Region.

E-Violine: Francesca Reyter aka Francesca Spitzenreyter, u.a. VIVO! – ursprünglich klassisch ausgebildete Violinistin die mit mehreren Projekten auch bundesweit in den Bereichen Rock, Pop und Soul gebucht ist und die Symbiose aus klassischem Instrument und modernen Sounds einmalig umsetzt.

Special Guest: Alan Wylco aka Art House, Lokalmatador aus Rheydt, ein kreativer Singer/Songwriter und Rythmusgitarrist, der mit seinen eigenen Songs großartige Geschichten erzählt.

Gesang und Gastgeberin: Sandra Kozlik, Frontfrau der bekannten Gladbacher Band just:is, sowie auch Frontfrau der Peter Schilling (u.a. Major Tom) Band. Als Sängerin stand die Österreicherin bereits mit 19 Jahren als weibliche Hauptrolle (Erstbesetzung) in Musicals, sang mit musikalischen Größen wie Johannes Heesters, Lou Bega oder Hugo Strasser. Es folgten TV- und Radioauftritte in allen bekannten Sendern als Musical-Sängerin und mit einem Pop-Klassik-Projekt. Dennoch entschied sie sich gegen den Weg als Musical- und klassische Sängerin, um sich musikalisch frei entfalten zu können. Heute wohnt Sandra in Rheydt und lebt ausschließlich von ihrem Gesang. Ihre Leidenschaft sind Pop, Rock und Soul.

Technik: Sven Haferkamp, AD-Systems


Arrow Links zum Event:

siehe auch Konzertannonce auf Facebook, mit weiteren Info-Links zu den Musikern


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 05 Januar 2016

Konzert


Benefizkonzert und Info-Abend
"MUSIC CONNECTS"


zugunsten geflüchteter Menschen


Bild

Music connects – Musik verbindet!

Unter diesem Motto findet das Benefizkonzert zugunsten geflüchteter Menschen statt. Wie reagiert man auf den Zustrom von vielen Menschen, die vor Krieg, Terror und Armut flüchten? Die Band Ohana, die durch den Abend leiten wird, antwortet auf die vielen Fragen auf ihre Art und Weise – nämlich mit Musik.

Der Erlös des Abends wird über Spenden generiert, der Eintritt ist frei. Das Geld soll dem AZEH E.V. in Mönchengladbach zugutekommen. Was genau bedeutet das? Die IkuWo, kurz für interkulturelle Wohngruppe, stellt einen Schutzraum für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge dar. Sie sind aus Krisengebieten dieser Welt aufgebrochen um in unserem Land Schutz zu suchen. Ohne Sprachkenntnisse, ohne Orientierung und ohne Eltern befinden sie sich nun in einem ihnen völlig fremden Land. Den Jugendlichen soll in der Wohngruppe geholfen werden, die traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten und gleichzeitig die Teilhabe an einer neuen Gesellschaft zu erlernen.
MUSIC CONNECTS Was wird geboten?
Die Band Ohana ist eine Gruppe aus jungen Mönchengladbachern, die sich 2006 in der heutigen Konstellation gegründet hat. Über die Jahre hat sich die Band weiterentwickelt und bietet nun einen Mix aus poppigen und souligen Neuinterpretation Musik aller Genres. Der Sound von Ohana wird besonders durch die Kombination von klassischen und modernen Musikinstrumenten geprägt, sowie einer Mehrstimmigkeit im Gesang. Mitglieder: Abilaschan Balamuraley (Vocals), Melody Awuah (Vocals), Friederike Kneip (Vocals), Gasal Ahmad (Violine), Melanie Anstöß (Piano), Katharina Glowig (Saxophone), Judith Grünewald (Dr, Perc). Unterstützt wird die Band an dem Abend von weiteren Gladbacher Musikern und Musikerinnen.

Besonderes Highlight des Abends ist Joseph Myers: „Joseph Myers ist kein glatter Schmuse-Songschreiber der alten Riege, sondern ein Künstler, der sich mutig auf die Suche nach neuen Pfaden begibt.” Der Osnabrücker fällt vor allem durch seine kratzige, tiefe Stimme auf und seine gefühlvollen Texte, die er in englischer Sprache vorträgt.

Neben dem musikalischen Teil des Abends wird Stephan Tötsches dabei sein, der in der Mönchengladbacher Flüchtlingshilfe aktiv ist und einen Überblick über die Situation in ganz Deutschland und Mönchengladbach geben wird. Viele Bürger der Stadt Mönchengladbach würden gerne helfen, wissen aber nicht wie. Auch auf diese Frage wird Stephan Töchtes in seinem Vortrag gezielte Antworten liefern und Aufklärung über das Leben geflüchteter Menschen in Deutschland betreiben.


Arrow Links zum Event:

zum Event auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2