Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, hier eine Auswahl

1

Veranstaltungsarchiv


sp1

Mittwoch 28 Juni 2017


2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

springe zu: Silvester 2014 » 2015 Mi. 31.12.14 Party Silvester 2014 » 2015
springe zu: DJ´s ohne Grenzen für Ärzte ohne Grenzen Di. 23.12.14 Benefiz-Party DJ´s ohne Grenzen für
Ärzte ohne Grenzen
springe zu: DEAD GUITARS Sa. 20.12.14 Konzert DEAD GUITARS
springe zu: 10 Jahre MESSAGE + MESSAJERO Mi. 17.12.14 JUBILÄUM 10 Jahre MESSAGE + MESSAJERO
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 13.12.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Peter Beeker & Ongenode Gaste (NL) Fr. 12.12.14 Album Release Show - Germany Peter Beeker & Ongenode Gaste (NL)
springe zu: Stanley Beamish Blues Band Sa. 06.12.14 Jubiläumskonzert, 25th anniversary Stanley Beamish Blues Band
springe zu: SOUL JUNKYS Sa. 29.11.14 Party SOUL JUNKYS
springe zu: Cowboys On Dope Fr. 28.11.14 Konzert Cowboys On Dope
springe zu: Smells like 90s Sa. 22.11.14 Party Smells like 90s
springe zu: TONSPUREN Fr. 14.11.14 Party TONSPUREN
springe zu: YES WE JAM Do. 13.11.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 08.11.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Byggesett Orchestra Fr. 07.11.14 Konzert Byggesett Orchestra
springe zu: Go Music Sa. 01.11.14 Konzert Go Music
springe zu: Reeperbahn Party Fr. 31.10.14 Party Reeperbahn Party
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 25.10.14 Party PULP FICTION POP
springe zu: Sa. 18.10.14 Doppelkonzert + Party "Rain On London" (MG) & Okular (MG)
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 11.10.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: YES WE JAM Do. 09.10.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Go Music Sa. 04.10.14 Konzert Go Music
springe zu: Fr. 03.10.14 Konzert, Tanzshows, Capoeira "Festa Ritmo Brasil"
springe zu: Smells like 90s Do. 02.10.14 Party Smells like 90s
springe zu: Afghanistan: Mi. 24.09.14 Reisebericht mit Bildvortrag Afghanistan: "In the heart of Pamir and Hindu Kush Moutains"
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 20.09.14 Party PULP FICTION POP
springe zu: Schluff Jull Fr. 19.09.14 Konzert Schluff Jull
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 13.09.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: TONSPUREN Fr. 05.09.14 Party TONSPUREN
springe zu: Smells like 90s Sa. 30.08.14 Party Smells like 90s
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 23.08.14 Party PULP FICTION POP
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 12.07.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: GRETA Markt - am Schillerplatz So. 06.07.14 aus dem Häuschen GRETA Markt - am Schillerplatz
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 28.06.14 Party PULP FICTION POP
springe zu: YES WE JAM Sommerspecial Mi. 25.06.14 Impro-Konzert YES WE JAM Sommerspecial
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 14.06.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Schall & House Sa. 07.06.14 Party Schall & House
springe zu: Lehmann Fr. 30.05.14 Konzert Lehmann
springe zu: Smells like 90s Mi. 28.05.14 Party Smells like 90s
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 24.05.14 Party PULP FICTION POP
springe zu: TONSPUREN Fr. 23.05.14 Party TONSPUREN
springe zu: YES WE JAM Do. 22.05.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Cherry Gehring Band Sa. 17.05.14 Konzert Cherry Gehring Band
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 10.05.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Go Music Mi. 07.05.14 Konzert Go Music
springe zu: Reeperbahn Party Mi. 30.04.14 Party Reeperbahn Party
springe zu: Böck´em Sa. 26.04.14 Konzert Böck´em
springe zu: PULP FICTION POP Sa. 26.04.14 After Show Party PULP FICTION POP
springe zu: YES WE JAM Do. 24.04.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 12.04.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: PLEXIPHONES (D) & Blue Zoo (GB) Sa. 05.04.14 Doppelkonzert PLEXIPHONES (D) &
Blue Zoo (GB)
springe zu: Futschikato Jazz Session Do. 03.04.14 freie Jazz Session Futschikato Jazz Session
springe zu: Smells like 90s Sa. 29.03.14 Party Smells like 90s
springe zu: YES WE JAM Do. 27.03.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: TONSPUREN Fr. 21.03.14 Party TONSPUREN
springe zu: Futschikato Jazz Session Do. 13.03.14 freie Jazz Session Futschikato Jazz Session
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 08.03.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: D´r Zoch kütt Di. 04.03.14 Veilchendienstag D´r Zoch kütt
springe zu: Pin Ball Rock´n´Roll Band Mo. 03.03.14 Konzert + Party Pin Ball Rock´n´Roll Band
springe zu: Pin Ball Rock´n´Roll Band Sa. 01.03.14 Konzert + Party Pin Ball Rock´n´Roll Band
springe zu: Eight Wheel Drive Fr. 28.02.14 Konzert + Party Eight Wheel Drive
springe zu: MG Kitchen TV and Friends Sa. 22.02.14 Konzert + Jubiläumsparty MG Kitchen TV and Friends
springe zu: YES WE JAM Do. 20.02.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: Sa. 15.02.14 Doppelkonzert + Party "Rain On London" (MG) &
"As Fake As I Know" (K)
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 08.02.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Futschikato Jazz Session Do. 06.02.14 freie Jazz Session Futschikato Jazz Session
springe zu: Smells like 90s Sa. 25.01.14 Party Smells like 90s
springe zu: YES WE JAM Do. 23.01.14 Impro-Konzert YES WE JAM
springe zu: TONSPUREN Fr. 17.01.14 Party TONSPUREN
springe zu: Hejo´s Kultpalast Sa. 11.01.14 Party Hejo´s Kultpalast
springe zu: Futschikato Jazz Session Do. 09.01.14 freie Jazz Session Futschikato Jazz Session
springe zu: Go Music Sa. 04.01.14 Konzert Go Music

Mittwoch 31 Dezember 2014

Party


Silvester 2014 » 2015


... Jahreswechsel ...


Bild

Silvesterparty im MESSAJERO

Achtung:

Ohne Ticket keine Einlassgarantie an der Abendkasse möglich. Daher lieber rasch eines der vergünstigten Vorverkaufs-Tickets holen! Für


Last Minute Ticketanfragen: Tel. MG-4988717 oder 4988719

jeweils ab ca. 13 Uhr.


Jahreswechsel ...

Und wieder in ein neues Jahr, mit unserem umfangreichen Silvester-ALL-INCLUSIVE-PAKET - genau wie in den Vorjahren, zum elften Mal in Folge seit 2004.

Mit DJ Rokka, der all night long für strikt tanzbare Musik sorgt...

Der Verzehr aller Biersorten, aller Softdrinks und Sekt ist enthalten.

Und: Enthalten ist ebenfalls unser reichhaltiges, vorwiegend mediterranes Silvester-Buffet - solange der Vorrat durch die lange Nacht hindurch reicht.

Kein "Deckelchaos", kein Kleingeldgeklimper, keine langen Kassenopern! So können unsere Gäste sich auf´s gemeinsame Feiern konzentrieren.

Hierzu empfehlen wir Euch DRINGEND, zeitig unseren Vorverkauf zu nutzen, nicht nur wegen des günstigeren Preises, sondern auch weil der verbleibende Einlass an der Abendkasse streng limitiert sein wird.

Vvk-Tickets sind während der regulären Öffnungszeiten vor Ort im MESSAJERO erhältlich - keine "Reservierungen", kein "Zurücklegen".

Bitte denkt auch daran:

Lasst bitte dicke Mäntel und Jacken zu Hause oder im Kofferraum des Autos! Wir haben keine Garderobe.

Im Restaurantbereich: Keine festen "Platzkarten"! Kein "Bankett", keine "Sitzung"! Die Tische und Sitzplätze werden immer wieder freigegeben und neu besetzt.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 23 Dezember 2014

Benefiz-Party


DJ´s ohne Grenzen für
Ärzte ohne Grenzen


Mit DJ Hejo, DJ Vince Wega, DJ Luca & DJ Markus Ludwig.


Bild

Nach der ersten Auflage 2011 veranstalten Gregor Herzog und Hejo Siemes im Messajero die zweite Benefiz-Party "DJs ohne Grenzen für Ärzte ohne Grenzen"

Wir möchten an diesem Abend zwei Dinge miteinander verbinden:
1. Feiern und 2. für einen guten Zweck.

Wir finden, dass die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" ganz besonders vorbildliche Arbeit leistet, in einer Zeit, in der die Krisen auf der Welt nicht weniger werden wollen.
Seien es Epidemien wie Ebola, Naturkatastrophen oder Kriegs- und Flüchtlingskatastrophen: Die Mitarbeiter der Organisation Ärzte ohne Grenzen arbeiten weltweit selbstlos und kümmern sich auch unter gefährlichsten Umständen um Menschen in aller größter Not.

Wir möchten an diesem Abend durch die Veranstaltung das Augenmerk auf diese Arbeit lenken und Geld für ihre Unterstützung sammeln.
An diesem Abend werden alle beteiligten DJs unentgeltlich auflegen und der Reinerlös der Veranstaltung geht an die Organisation Ärzte ohne Grenzen.


Arrow Links zum Event:

Zur Homepage von ÄRZTE OHNE GRENZEN

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 20 Dezember 2014

Konzert


DEAD GUITARS


=== Kein Einlass via Abendkasse ===


Bild

TICKETS bitte rechtzeitig sichern, da nur begrenzte Einlasskapazität vorhanden und mit Vvk-Ausverkauf zu rechnen ist! An der Abendkasse ist dann ggf. kein Einlass ohne Besitz von Vvk-Tickets mehr möglich.

Bitte auf den blinkenden Einkaufswagen klicken, um ein Onlineticket zu erwerben

ODER

gleich im MESSAJERO Tickets an der Theke erwerben.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 17 Dezember 2014

JUBILÄUM


10 Jahre MESSAGE + MESSAJERO


Heute vor einem JAHRZEHNT öffnete das heutige MESSAJERO erstmals seine Türen in der Sophienstraße 17 !









send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 13 Dezember 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 12 Dezember 2014

Album Release Show - Germany


Peter Beeker & Ongenode Gaste (NL)


Album Release Show - Germany


Bild

Die "ungebetenen Gäste", so nennen sie sich. Messajero-Stammgäste wissen schon länger über diese Überraschungsbesucher aus den Niederlanden bescheid ...

Ongenode Gaste aus Venlo spielen sich mit ihrem ungeschliffenen Rock, Soul und Country unwiderstehlich in jedes Herz hinein.

Stolz sind sie auf ihre offizielle Deutschland-Release-Party in Mönchengladbach. Denn im Messajero erleben wir die deutsche Livepremiere ihres dritten Albums "Gaste Live".

"Gaste Live" ist wie es ist: Eine Scheibe (wahlweise als Vinyl oder CD) mit dampfenden Live-Recordings von ihrer Tournee durch die Niederlande.
Die Tournee brachte die Venloer Band bis in das weltberühmte Paradiso in Amsterdam.

new album "Zwei messerscharfe, schnörkellose Elektro-Gitarren, eine dröhnende Hammond-Orgel und das energische Bass-Schlagzeug-Duo formten ohne technische Mätzchen die Songperlen und machten Lust auf mehr." (Rheinische Post)


Arrow Links zum Event:

zur Band-Homepage mit Seh- und Hörproben ...
zum Facebook-Profil der Band

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 06 Dezember 2014

Jubiläumskonzert, 25th anniversary


Stanley Beamish Blues Band


25 Jahre STANLEY BEAMISH BLUES BAND


Bild

Unfassbare 25 Jahre sind die Jungs von "SBBB" nun mittlerweile in Sachen Blues unterwegs!

Ihr Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende entgegen, aber am Samstag, 06.12.2014 spielen sie noch eimal einen Gig in Mönchengladbach und feiern mit Fans und Freunden im MESSAJERO.

Ihr powervoller und leidenschaftlicher Blues wird an diesem Abend wieder von zwei hochkarätigen Gästen unterstützt:

Francis Norman an der Bratsche und Johnnes Seidemann am Saxophon sind mit von der Partie. Das wird dem speziellen Blues der Band noch die richtige Würze geben. 25 years SBBB



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 29 November 2014

Party


SOUL JUNKYS


Northern Soul


Bild

Northern Soul ist Phänomen, Livestyle und die ewige Suche nach unentdeckten Vinyl-Juwelen.

Das Beste aus über 20 Jahren Vinylsucht soll hier eine Bühne finden.

Zu seiner Verstärkung hat Thomas Dohr die DJ-Kollegen Henry Storch (Unique Records, Monsters of Soul) und Michael Wink (Mokey Cave Club, Man from Linz) eingeladen, beide Hochkaräter und Urgesteine der Soul- und 60´s-Scene. Und Garanten für beste Unterhaltung.


Arrow Links zum Event:

zur Veranstaltung auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 28 November 2014

Konzert


Cowboys On Dope


... alle Jahre wieder ...


Cowboys On Dope, Okt. 2007 im MESSAGE Die Messajeros freuen sich, ihr stetes Techtelmechtel mit den "Kuhjungen auf Droge" weiter fortzusetzen, das schon im November 2005 mit einem legendären Schneechaos-Stromausfall-Kerzenlicht-Konzert begann.

Cowboys On Dope - drei Männer, zwei Gitarren und ein Gitarrenkoffer.

Sänger und Frontmann Peter Sarach, Drummer Wolly Düse und Gitarrist Thorsten Dohle machen aus jedem Abend eine Party – und das an jedem erdenklichen Ort.
In eigenwilliger Manier tragen die Cowboys On Dope Eigenkompositionen und erlesene Cover-Versionen vor. Peter Sarachs Stimme ist wie geschaffen dafür, die Songs von Neil Young, Velvet Underground, Johnny Cash oder den Supersuckers zu interpretieren.

Der gekonnte Harmoniegesang der drei Cowboys und Thorsten Dohles innovatives und spontanes Gitarrenspiel, machen eine Cowboys On Dope - Show zu einem Live-Erlebnis der besonderen Art. Ob das ganze dann in einem Wohnzimmer, einer Bar oder im Club Ihres Vertrauens stattfindet, spielt| keine Rolle:

Die Cowboys On Dope gehen überall rein. Grund dafür ist die einzigartige Instrumentierung: Der Gitarren-Koffer ersetzt ein aufwendiges Drum-Set und die Verstärker erinnern nicht an altfränkische Wohnzimmerschrankwände, sondern kommen eher in der Größe eines Schuhkartons daher.

Cowboys On Dope gründete sich aus dem Kern der Band Rausch, die durch ihre Erfolge auf 7 Majoralben Rockgeschichte geschrieben haben und mit Bands wie Nirvana, Soundgarden, Faith No More, B-52s u.v.a. auftraten. Als Rausch dann 1996 beim SXSW-Musikfestival in Austin/Texas auftrat, sich dort von texanischer Musik inspirieren ließ und diverse Saloons unsicher machte, war die Geburt von Cowboys On Dope beschlossene Sache. So touren sie inzwischen bereits seit Jahren erfolgreich in Clubs und auf Festivals, u.a. mit Eels, Keziah Jones, Tito & Tarantula oder den Scorpions, und haben dadurch die Coolness, überall eine einzigartige Atmosphäre zwischen Lagerfeuer und Rockgarage zu verbreiten.

... aus Oktober 2007 im MESSAGE

Die neverending C.O.D. – Tour geht weiter.


Arrow Links zum Event:

Facebook-Profil der Band
Band-Homepage

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 22 November 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 14 November 2014

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
an den Freitagen 14. November 2014 sowie 23.01.15, 20.03.15, 29.05.15, 04.09.15 und 06.11.15

von und mit Dj.rokka ("Rolle")

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 13 November 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


... von Könnern für Kenner ...


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit
René Pütz – bass / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
und SPECIAL GUEST:
CLAUS FISCHER – git

Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz lädt wieder zur Konzertreihe "YES WE JAM!" ein. Vier Profimusiker, die in dieser Besetzung noch nie zusammen gespielt haben und sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten ohne vorherige Absprache die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert. Man könnte es als Blind-Date auf der Livebühne bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung und Spielfreude stehen an erster Stelle! Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans. YesWeJam Claus Fischer wurde 1965 in Leverkusen geboren und ist seit Jahren einer der gefragtesten Bassisten des Landes, beherrscht aber auch Gitarre und Schlagzeug und ist ebenso als Produzent tätig. Von 1990 bis 1995 war er Dozent an der Bass School Munich (BSM), deren Leitung er anschließend bis zum Jahr 2000 übernahm. Von 2001 bis 2004 verantwortete er rund 650 Ausgaben von TV Total (Pro Sieben) als Musical Director, Bassist und Gitarrist. Anschließend war er Musical Director und Bassist bei Anke Late Night (Sat.1). Als Musiker führten ihn Konzerte und Tourneen u. a. in die USA, nach Kanada, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Österreich, Indonesien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Holland, Polen, Schweiz und Luxemburg. Dazu kommen Auftritte bei internationalen Rock-, Jazz- und HipHop-Festivals u. a. in Chicago, New York, Montreal, Toronto, Jakarta, Athen, Le Mans, Berlin, Paris, München, Ankara, Köln, Moers, Leverkusen, Barcelona und Bilbao. Wesentliche Künstler, mit denen er bereits im Studio und live zusammenarbeitete sind: Larry Carlton, Lee Ritenour, Stefan Raab, Chaka Khan, Mike Manieri, Cosmo Klein, Christopher Cross, Dan McCafferty, Bläck Föös, Franck Band, Drei vom Rhein, Michael Sagmeister und Charlie Mariano. Aktuell arbeitet Claus Fischer u.a. mit Larry Carlton, Butterscotch, Sommerplatte, Hanno Busch Trio, Jesse Milliner, Peter Weniger und Felix Lehrmann zusammen. Er war bereits an mehr als 800 CD-, Radio-, Werbe- sowie Fernseh- und Filmproduktionen als Musiker, Komponist, Arrangeur und Produzent beteiligt.


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite
zur Homepage von Claus Fischer
zur Homepage von René Pütz

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 08 November 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 07 November 2014

Konzert


Byggesett Orchestra


Das neue Album "WILD BIRCH", live und zu Hause.


Bild

In der Albumbesetzung mit Georg Sehrbrock, Peter Körfer, Markus Türk und Andre Hasselmann.





send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 01 November 2014

Konzert


Go Music


... seit 19 Jahren unterwegs, seit 9 Jahren im MESSAJERO!


Bild

Besetzung dieses Mal:
Martin Engelien – bass
Dirk Edelhoff - git
Dieter Steinmann - drums
Chuck Plaisance - voc/acc.git

Das monatliche Kult-Event "Go Music" bringt auch dieses Mal erneut die „Großen” zum Mitsingen und Abrocken. Die Idee zu der Konzertreihe Go Music, welche keine Regeln kennt und jedes Mal, sowie für die Musiker, als auch für das Publikum ein Abenteuer bietet, entstand bereits in den 80er Jahren, Backstage bei „Wetten dass...”. Seit 1996 tourt der erfolgreiche Bassist Martin Engelien mit monatlich wechselnder Besetzung durch das Land und heizt seinem Publikum mit spontanen, freien und immer anderen Interpretationen von Welthits aus der Rock-, Pop- und Jazzwelt ein. Zusammen mit begnadeten Musikern aus aller Welt wird jedes Go Music Konzert zu einem „unvorherhörbaren” Ereignis ohne Gleichen. GO MUSIC Martin Engelien ist der Mann am Bass und der Initiator der monatlichen Go Music Konzertreihe. Der renommierte Bassist, Studiomusiker und Produzent schaut auf eine langjährige Musikkarriere zurück. Martin Engelien spielte zusammen mit Weltstars, wie dem Jazz-Gigant Albert Mangelsdorff, und bei Kultproduktionen, wie „Tabaluga & Lili”. Der Bassist und Produzent der erfolgreichen „Klaus Lage Band” ist an 100 CD Produktionen mit über 10 Mio. Verkäufen beteiligt gewesen und war in zahlreichen TV-Auftritten zu sehen. Als Bassdozent teilt Martin Engelien mit seinen Schülern seine musikalischen Erfahrungen und vermittelt fundiertes und bewährtes Wissen über Technik und das gewisse „Etwas”. Mit Go Music hat der erfahrene Bassist ein Unikum erschaffen, welches weit über die Grenzen des Landes begeistert.

Im November neben Martin Engelien auf der Bühne:

Chuck Plaisance New Orleans, die Wiege des Jazz und Blues, ist der Karriereursprung des Sängers Chuck Plaisance. Für seine emotionale Stimme und die Fähigkeit, das Publikum in seinen Bann zu schlagen bekannt, zog Chuck Plaisance Ende der 80er nach Los Angeles. Dort standen die Clubs bereits Schlage, um sich in den Terminkalender des Sängers mit der leidenschaftlichen Stimme eintragen zu können. Selbst den „King of Pop”, Michael Jackson, konnte Chuck Plaisance 1986 auf der BAD Welt Tournee beeindrucken. Als Dozent für Classical Rock und Blues Gesang unterrichtete der Sänger und Gitarrist 18 Jahre lang am renommierten Musicans Institute in L.A. Nun begeistert Chuck seit fünf Jahren als Musiker und Produzent in Deutschland.

Dirk Edelhoff Seit Jahrzehnten zählt Dirk Edelhoff zu den technisch versiertesten und facettenreichsten Gitarristen in der deutschen Rock-, Jazz- und Bluesszene. Mit nahezu 40 Jahren Musikerfahrung spielt Dirk Edelhoff aktuell in der Chris Kramer Band. Seine Leidenschaft für Musik begann mit 12 Jahren an der Gitarre. Als zweimaliger Gewinner des NRW Landeswettbewerbs „Jugend Jazzt” wurde sein Talent früh bekannt und es war schnell klar: „Ich werde Musiker.” Neben Gitarre stellte Dirk Edelhoff auch am Schlagzeug und am Bass sein Können unter Beweis und bildete sich im Studium der klassischen Gitarre in Dortmund und Remscheid und später auch an der Musikhochschule Köln weiter.

Dieter Steinmann Martin Engeliens Musikkollege aus der „Klaus Lage Band”, Dieter Steinmann, ist berühmt für sein atemberaubendes Spiel am Schlagzeug. Nach dem Studium des klassischen Schlagzeugs begann der Frankfurter zunächst seine Karriere in Orchestern, wie dem großen Sinfonieorchester und der Big Band des Hessischen Rundfunks. Aber auch an der Frankfurter Oper wusste man seine ausgefeilte und einmalige Spielweise zu schätzen. Mit vielen wertvollen Erfahrungen des Showbusiness aus großartigen Tourneen mit der Frankfurter City Blues Band, trat Dieter Steinmann 1990 in die „Klaus Lage Band” ein und bereicherte das Programm. In jüngster Zeit arbeitete Dieter Steinmann als Live- und Studiodrummer bei zahlreichen Weltstars, wie T.M. Stevens, Tommy Engel und der Dennis Hormes Blues Band.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 31 Oktober 2014

Party


Reeperbahn Party


Dress-Code-Party
mit den DJs Hejo Siemes & James Braun sowie Burlesque- & Show-Elementen.


Bild

Ein spezielles Halloween-Motto hält erneut Einzug in den Zirkus Messajero: Ein weiteres Mal verwandelt sich das Messajero in einen Ort der Sünde und

des Schreckens. Aus den Schatten der Finsternis treten Kreaturen der Nacht und der Sünde. Gewagte oder elegante Kleidung, Burlesque, Fetisch, gepaart mit dem gewissen Touch Horror oder ein klassisches Halloween-Outfit... Einlass wird nur denjenigen gewährt, die sich kleiden wie es das Motto verlangt. Wie auf der Reeperbahn üblich, erwarten die Besucher wieder erotische Highlights und verruchte Attraktionen! Für die passende Musik sorgen die Kiez-Dj’s James Braun und Hejo.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 25 Oktober 2014

Party


PULP FICTION POP


moderne Popmusik und Klassiker mit der gewissen "Pulp Fiction - Coolness"....


Bild

Es gibt POP-PAMPE, Baby !

Der englische Ausdruck Pulp oder die deutsche Entsprechnung Pulpe/Pülpe bezeichnen: - eine halbflüssige bis breiige Masse, meistens aus biogenem Material
- Fruchtpülpe, eine Masse aus Fruchtfasern als Vorprodukt für Konfitüre
- Holzschliff oder Zellstoff (engl. wood pulp), eine Masse aus Holzfasern als Grundsubstanz für billiges Papier
- Pulp-Magazin (engl. pulp fiction), kurz: Pulp, umgangssprachlich für Magazine der Trivial- oder Schundliteratur; Nachfolger der Groschenromane

(Quelle: Wikipedia) PULP FICTION POP


Arrow Links zum Event:

Youtube: DJ Vincent Wega erklärt im Interview das Konzept

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 18 Oktober 2014

Doppelkonzert + Party


"Rain On London" (MG) & Okular (MG)


Doppelkonzert incl. After Show Party mit DJ Markus Ludwig


Bild

Nach ihrem gut besuchten und bemerkenswerten MESSAJERO-Debut mit CD-Releaseparty im Februar, haben wir Rain On London erneut eingeladen, unsere Bühne gemeinsam mit dem Mönchengladbacher Co-Act "OKULAR" zu entern. Auch diesmal schließt sich eine Party mit DJ Markus Ludwig an die Live-Konzerte an.


Arrow Links zum Event:

RAIN ON LONDON auf Facebook
zur Veranstaltung auf Facebook
zur OKULAR Hörproben auf Soundcloud

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 11 Oktober 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 09 Oktober 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


Endlich ... die erste Session nach der Sommerpause!


Bild

"YES WE JAM!"-Session mit
René Pütz – git / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
und SPECIAL GUEST:
Ufo Walter – bass

Es geht wieder los. Nach kurzer Sommerpause geht die Sessionreihe um den Musiker René Pütz wieder auf die Bühne. Als Special Guest dürfen wir uns auf den Ausnahme-Bassisten Ufo Walter freuen. YES WE JAM mit Ufo Walter Die beliebte Stammbesetzung ist natürlich auch wieder mit dabei: Andy Pilger (Drums), Jürgen Dahmen (Rhodes) und René Pütz (Git/Voc)

Frei improvisiertes Live-Konzert. Vier leidenschaftliche Musiker, die ohne vorherige Probe oder Absprachen und ohne Noten die Bühne des Clubs betreten und die Musik an diesem Abend spontan und frei entstehen lassen. Dies ist für die Akteure und auch das Publikum eine äußerst spannende "Offroad-Tour" durch verschiedenste Musikstile. Irgendwo zwischen Jazz, Funk, Rock, Soul, Blues und Free-Jazz.


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 04 Oktober 2014

Konzert


Go Music


Erstmals seit Mai wieder bei uns ...


Bild

Besetzung dieses Mal:
Martin Engelien – bass / voc
Thomas Lieven - drums
Kai Sonnhalter - voc, git
Kai Werth - voc, key

Reiche Ernte bringt die herbstliche GO MUSIC

Die Bäume wechseln ihr buntes Blätterkleid und auch die Go Music bringt im Oktober wieder frischen Wind ins Land. Nach den Specials im September r(l)ockt die monatliche Konzertreihe des international renommierten Bassisten Martin Engelien wieder mit hochkarätigen Musikern. Handgemachte Livemusik und immer wieder neu und spontan interpretierte Welthits zeichnen die Go Music Konzerte aus. Die Idee dazu entstand in den 80er Jahren Backstage bei einer „Wetten, dass...” Show. Seit 1996 tourt Martin Engelien zusammen mit einer monatlich wechselnden, individuell zusammengesetzten Band aus über 300 unterschiedlichen, weltbekannten Musikern erfolgreich durch das Land – eine „unvorherhörbare” Liveshow der Superlative. GoMusic Martin Engelien, der bekannte „Groovemaster”, spielte als erfolgreicher Bassist unter anderem in der Klaus Lage Band, zusammen mit dem Jazz-Giganten Albert Mangelsdorff, kreierte magische Momente in dem Musical „Tabaluga & Lili” und begeisterte in über 250 TV-Showauftritten das Publikum. Der Produzent und Studiomusiker war bereits an mehr als 100 CD-Produktionen beteiligt, welche insgesamt über 10 Mio. Mal verkauft wurden. Als Bassdozent inspiriert er Musiker weltweit und gilt als Meilenstein im Bass-Business. Mit der Konzertreihe Go Music sorgt er für ein spannendes Zusammentreffen seiner Künstlerkollegen und garantierten Spaß auf allen Saiten. Und es gilt natürlich immer: Am Bass – Martin Engelien !

Im Oktober neben Martin Engelien auf der Bühne:

Kai Sonnhalter
Mit ehrlichen Erfahrungen aus seiner 20-jährigen musikalischen Reise begeistert der ehemalige Ingenieur, Kai Sonnhalter, als Sänger, Gitarrist, Songwriter, Performer und Entertainer. 2012 hat sich Kai Sonnhalter für die ehrliche Musik entschieden, seinen Job gekündigt, eine Weltreise gemacht und überzeugt nun mit seinem Soloprojekt, seiner Band „Tonsport” und Gastauftritten bei der Thomas Blug Band und „Circus meets Classic” Show des weltberühmten Circus Roncalli.

Kai Werth
Eine Orgel war für den fünf-jährigen Kai der Beginn einer Reise in die abenteuerliche Welt der Musik. Gefolgt von Erkundungen des Klaviers, entdeckte der Saarländer mit 20 Jahren seine gesanglichen Qualitäten und wurde Frontmann zahlreicher Bands und Musicaldarsteller. Zudem arbeitete er für Größen wie George McCray und Oli P. als Komponist und Texter. Mit seiner eigenen deutschsprachigen Soul-Formation "Werthsache" gelang dem Sänger und Pianisten der Durchbruch. Der studierte Informatiker arbeitet derzeit an seiner Doktorarbeit und hat parallel dazu ein Musikstudium für Jazzgesang und Jazzpiano an der Hochschule für Musik in Mainz aufgenommen.

Thomas Lieven
Der für seine ausgefeilten Beats und virtuosen Soli weltbekannten Drummer Thomas Lieven begann seine Karriere mit 16 Jahren als Preisträger von „Jugend jazzt” und seiner ersten Band „Kinder schöner Väter”. Während seines Schlagzeugstudiums an der Hochschule für Musik in Köln spielte er mit berühmten Bands wie „Sweetbox” und „Brings”. Seit seiner Festanstellung 2004 bei der „Big Band der Bundeswehr” spielt er jährlich über 100 Konzerte im In- und Ausland quer durch alle Genre, von Jazz bis Rock und Pop. Zudem ist er Drummer bei Weltmusikern wie der D1rty Dietz Band, Stefan Raab, Kid Rock und Ich und Ich. Seine Erfahrungen als Schlagzeuger teilt er als Dozent für Drum Set an der Robert-Schuhmann Hochschule für Musik in Düsseldorf.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 03 Oktober 2014

Konzert, Tanzshows, Capoeira


"Festa Ritmo Brasil"


im Rahmen des "Festival Camaradagem"


Um ganz ehrlich zu sein, so genau wissen die MESSAJEROS auch noch nicht, was uns an diesem Abend so alles erwartet. Soviel dürfte jedoch feststehen: Es wird bestimmt ein Erlebnis voller Überraschungen und ein Fest für Augen und Ohren.

Die Ausrichter dieser ganz besonderen Party sind unsere Nachbarn von der Capoeira-Schule in der Sophienstraße 15, gleich neben dem MESSAJERO. Es werden hierzu viele Gäste und Künstler aus aller Welt erwartet - und Ihr natürlich, wenn Ihr Lust habt!



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 02 Oktober 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 24 September 2014

Reisebericht mit Bildvortrag


Afghanistan: "In the heart of Pamir and Hindu Kush Moutains"


Ein bebilderter Reisebericht von und mit Thomas Dohr


Bild

Thomas Dohr:
"Ein neues wild-chaotisches Abenteuer wartet darauf geteilt zu werden...

Diesmal ging es von Tajikistan nach Nord-Afghanistan, von wo aus ich das Volk der Wachi und die letzten noch ursprünglich lebenden Kirgisen besucht habe.

Das Ganze befindet sich im Wakhan-Koridor "zwischen Pamir und Hindu Kush", einem Teil der Seidenstraße, der heute noch so ist, wie zu Marco Polos Zeiten."


Sitzplätze werden an diesem Abend nur begrenzt vorhanden sein. Falls zu viele Leute kommen, wird es einen zweiten Termin geben. Am Eingang wird eine Sammeldose für kleine, freiwillige Kostenbeiträge bereit stehen.


Arrow Links zum Event:

zur Veranstaltung auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 20 September 2014

Party


PULP FICTION POP


moderne Popmusik und Klassiker mit der gewissen "Pulp Fiction - Coolness"....


Bild

Es gibt POP-PAMPE, Baby !

Der englische Ausdruck Pulp oder die deutsche Entsprechnung Pulpe/Pülpe bezeichnen: - eine halbflüssige bis breiige Masse, meistens aus biogenem Material
- Fruchtpülpe, eine Masse aus Fruchtfasern als Vorprodukt für Konfitüre
- Holzschliff oder Zellstoff (engl. wood pulp), eine Masse aus Holzfasern als Grundsubstanz für billiges Papier
- Pulp-Magazin (engl. pulp fiction), kurz: Pulp, umgangssprachlich für Magazine der Trivial- oder Schundliteratur; Nachfolger der Groschenromane

(Quelle: Wikipedia) PULP FICTION POP


Arrow Links zum Event:

Youtube: DJ Vincent Wega erklärt im Interview das Konzept

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 19 September 2014

Konzert


Schluff Jull


Unsere lieblings Niederrhein-Westcoast-Bigband mit Bläsersektion


Bild

Schluff Jull,
seit Jahren von uns immer wieder gerne präsentiert, seit Jahren vom Gladbacher Publikum weitgehend ignoriert. Wie schade für Gladbach. Die Viersener et allii kommen stets.
Schluff Jull,
was für ein Name. Ein Bekenntnis zur Provinz und deren Langsamkeit. Ein Name für ein unzeitgemäßes Konzept, in dem man Dingen Zeit läßt zu wachsen. Aber vielleicht bleibt man nur so verschont von kurzlebigen Trends und kann auf diese Art seine wahren Interessen verwirklichen. In diesem Sinne existiert Schluff Jull nun schon seit dem Frühjahr 1985. Über 20 Jahre, in denen die Musiker von Schluff Jull im Grenzland zwischen Deutschland und den Niederlanden, am tiefsten Niederrhein, gemeinsam ihre Instrumente in der Band spielen und ihre Ideen und Gefühle in Musik umzusetzen lernten.

Alles begann mit einer Sechs-Mann-Band, allerdings mit einer für eine Rock‘n Roll Band ungewöhnlichen Instrumentierung. Von Anfang an hatte die Band einen Trompeter. Innerhalb eines Jahres gehörten zu Schluff Jull neun Musiker von denen heute noch sechs, ein Niederländer und fünf Deutsche, zusammenspielen.

In der Anfangszeit klang die Musik- laut "Ohrenzeugen"- wie die Kreuzung einer psychedelischen Garagenband mit einer kleinen Bläsersektion. Während Schluff Jull probte und so viele Konzerte wie möglich spielte, wuchsen die musikalischen Möglichkeiten der Band, und es entwickelte sich ein eigener Stil.

Die Musiker lernten aufeinander zu hören, sich gegenseitig Platz zu lassen, offen zu sein für die verschiedensten Ideen und dabei einen Song nie bis ins Letzte festzulegen. Nur so kann man wirklich lebendige Songs schreiben und spielen.

Bis heute ist Schluff Julls Musik eine Mischung aus Blues, Rock und Soul, die selbst Folk und Jazz Elemente enthält.

Heute hat die Band 10 Mitglieder, die klassische Rockbesetzung durch Perkussion und vier Bläser erweitert und einem seit Jahren festen Mann am Mischpult, der dafür sorgt, dass Schluff Jull auch wirklich wie Schluff Jull klingt.

Schluff Jull sind, trotz oder vielleicht gerade durch ihre Herkunft, eine Rock‘n Roll Band im uramerikanischen Sinne, in der Tradition von Bands wie The Band und den Grateful Dead.

In der Provinz gehen die Uhren anders. Wen wundert es da, daß eine Band 10 Jahre zusammenarbeitet, bis sie ihr erstes Album einspielt. 10 Jahre, in denen die Band zusammenwachsen konnte, menschlich und musikalisch.

KallaMan ließ sich Zeit. Statt ständig das Repertoire zu ändern, kamen immer mehr Songs hinzu. Mittlerweile spielt die Band neben wenigen Cover-Versionen von eher unbekanntem Material mehr als 60 eigene Songs. Dies ermöglicht Schluff Jull von Auftritt zu Auftritt verschiedene Sets zu spielen. So langweilt man weder das Publikum noch sich selbst. An Songs festhalten und sie manchmal über Jahre zu verändern, entspricht der festen Überzeugung der Band, dass Dinge nun einmal Zeit brauchen, um zu reifen.

Das erste Album der Band HEARTLINES wurde live eingespielt. Eine Chance, ein dreistündiges Konzert, direkt abgemischt, keine Overdubs. Eine verdammt kurze Zeit im Vergleich zu den meisten heutigen Produktionen, die Wochen oder gar Monate dauern, so mag es manchem erscheinen, aber Zeit spielt für Schluff Jull eine andere Rolle.
Auch das zweite Album der Band CIRCLIN` ROUND A SUN aus dem Jahre 1998 bestätigt dieses Konzept eindrucksvoll.

Wer wirklich lebendige Musik spielen will, spielt immer den Moment.
Vergangenheit und Zukunft sind bloße Fiktion.

Du bist nur mitten in einem Song!

Schluffis
Besetzung:

Michael Arndt - sound, bg vocals
Michael Becker - percussion
Karl-H. "Kalla" Bockholt - drums
Thomas Holtschoppen - keyboards, bg vocals
Olaf Kalemba - guitar, vocals
Jürgen Liebert - tenor sax
Georg "Schorsch" Rikken - trumpet, flugelhorn
Horst Schulz - sopran sax, alt sax
Detlef Jacobs - bass
Heinz Wiskozil - guitar, bg vocals


Arrow Links zum Event:

Homepage

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 13 September 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 05 September 2014

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
vierteljährlich, an den Freitagen 17. Januar, 21. März, 23. Mai, 5. September und 14. November im Jahr 2014

von und mit Dj.rokka ("Rolle")

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 30 August 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 23 August 2014

Party


PULP FICTION POP


moderne Popmusik und Klassiker mit der gewissen "Pulp Fiction - Coolness"....


Bild

Es gibt POP-PAMPE, Baby !

Der englische Ausdruck Pulp oder die deutsche Entsprechnung Pulpe/Pülpe bezeichnen: - eine halbflüssige bis breiige Masse, meistens aus biogenem Material
- Fruchtpülpe, eine Masse aus Fruchtfasern als Vorprodukt für Konfitüre
- Holzschliff oder Zellstoff (engl. wood pulp), eine Masse aus Holzfasern als Grundsubstanz für billiges Papier
- Pulp-Magazin (engl. pulp fiction), kurz: Pulp, umgangssprachlich für Magazine der Trivial- oder Schundliteratur; Nachfolger der Groschenromane

(Quelle: Wikipedia)


Arrow Links zum Event:

Youtube: DJ Vincent Wega erklärt im Interview das Konzept

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 Juli 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


HORST meets HEJO
Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Sonntag 06 Juli 2014

aus dem Häuschen


GRETA Markt - am Schillerplatz


von 11 bis 20 Uhr sind wir wegen Euch heute völlig aus dem Häuschen ...
Unsere Tapas bekommt Ihr bei GRETA auf dem Schillerplatz!


Bild







Arrow Links zum Event:

siehe auch GRETA auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 28 Juni 2014

Party


PULP FICTION POP


DJ Vincent Vega legt uns vor, zwischen und nach den Spielen was auf die Plattenteller ...


Bild

... PULP FICTION POP ... Details folgen.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 25 Juni 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM Sommerspecial


ausnahmsweise an einem MITTWOCH die letzte YWJ-Session vor ihrer SOMMERPAUSE ... diesmal mit ZWEI special guests ...


Bild

"YES WE JAM!" Sommer-Special-Session mit FÜNF Musikern!
René Pütz – bass / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
und SPECIAL GUESTES:
Thorsten Praest – git
Molly Duncan – sax

YES WE JAM SOMMERSPECIAL 2014 Fünf Vollblutmusiker betreten ausnahmsweise an einem MITTWOCH statt donnerstags, am 25. Juni 2014 im Mönchengladbacher Live-Club „Messajero“ die Bühne um ein improvisiertes Konzert zu spielen. Der Reiz an dieser speziellen Art, gemeinsam zu musizieren, liegt darin, im Vorfeld nichts abzusprechen oder gar zu proben, die Musik völlig frei entstehen zulassen und ganz spontan auf einander zu reagieren.
Dabei entstehen äußerst spannende Momente, in denen die musikalischen Vorlieben und die instrumentalen Fähigkeiten jedes Akteurs voll ausgeschöpft werden. So kann sich die Musik bei allen Stilen und Genres bedienen und die unterschiedlichsten Dynamikstufen erreichen.
Die meisten Passagen werden instrumental sein, jedoch werden auch Vocal-Elemente eingebaut.
Der Großteil des Programms wird frei-improvisierte Musik sein, vereinzelt können auch bestehende Songs spontan eingebaut, oder „durch den Wolf gedreht“ werden. Hierbei geht es nie um das genaue Nachspielen von Werken, sondern stets um eine eigene, individuelle und einzigartige Interpretation.
Von Jazz, Soul, Pop, Blues, Rock, Latin, Funk bis Reggea ist alles möglich.
Die langjährige Erfahrung der vier Profimusiker im Bereich der Jazzmusik machen dieses Event zu einem spannenden Erlebnis. Spielfreude, Spontanität und Interaktion stehen an erster Stelle.
Ein absoluten Pflichttermin für alle Live-Musik-Liebhaber!!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 14 Juni 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 07 Juni 2014

Party


Schall & House


"Deep / Funky / Groove / House" von und mit DJ SUONO und DJ Harald Jäger


Bild

Im Messajero gibt es für alle Nachtschwärmer, Musikliebhaber, Gleichgesinnte, Hüpfdohlen und Tanzbären was Frisches auf die Ohren!

Die beiden DJs SUONO und HARALD JÄGER bringen Euch
mit Ihren "deepen- funky- House" Sets was Neues in die Manege.

Fern ab vom kommerziellen "Kirmes-Techno" und für Menschen, die wissen, dass mehr als Knöpfedrehen dahinter steckt!


Arrow Links zum Event:

http://soundcloud.com/harald-jager
http://www.mixcloud.com/SUONO

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 30 Mai 2014

Konzert


Lehmann


Liedermaching


Bild

Direkt aus der Feder der Herren "Liedermaching"-Macher erhielten wir zur Terminankündigung die unten nachfolgenden Zeilen, die von einer gewissen wohligen Gemütlichkeit zeugen. Man fühlt sich heimisch ... Dennoch verspricht die darin ganz nebenbei erwähnte, ausgebaute Bühnen-Crew einige Bewegung im Saal des MESSAJERO. Aber, lest selbst:

Zu Hause! Endlich wieder zu Hause!
In MG-Action-Town beheimatet, freuen wir uns, dass wir wieder einmal den “Zirkus-Messajero” rocken dürfen! (Singer Songwriter Pop aka Liedermaching).

Neuerdings haben wir uns gedacht, es gibt neben guten Texten und feisten Gitarrenklängen auch ordentlich was zum mitgrooven.

Denn Fabian “Fab” Schleiminger hat vom Cajon auf Schlagzeug umgerüstet, und er hat wen mitgebracht...

Den Marius. `N netten Typ mit Bass!

Im neuen Gewand ist gut tanzen! Wir freuen uns auf einen lustigen Abend mit Texten über Dich, coolen Gitarren Riffs, und reichlich Erfrischungsgetränken!

Dicken Kuss, Le Lehmanns


Arrow Links zum Event:

www.lehmann-liedermaching.de

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 28 Mai 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 24 Mai 2014

Party


PULP FICTION POP


moderne Popmusik und Klassiker mit der gewissen "Pulp Fiction - Coolness"....


Bild

Es gibt POP-PAMPE, Baby !

Der englische Ausdruck Pulp oder die deutsche Entsprechnung Pulpe/Pülpe bezeichnen: - eine halbflüssige bis breiige Masse, meistens aus biogenem Material
- Fruchtpülpe, eine Masse aus Fruchtfasern als Vorprodukt für Konfitüre
- Holzschliff oder Zellstoff (engl. wood pulp), eine Masse aus Holzfasern als Grundsubstanz für billiges Papier
- Pulp-Magazin (engl. pulp fiction), kurz: Pulp, umgangssprachlich für Magazine der Trivial- oder Schundliteratur; Nachfolger der Groschenromane

(Quelle: Wikipedia)


Arrow Links zum Event:

Youtube: DJ Vincent Wega erklärt im Interview das Konzept

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 23 Mai 2014

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
vierteljährlich, an den Freitagen 17. Januar, 21. März, 23. Mai, 5. September und 14. November im Jahr 2014

von und mit Dj.rokka ("Rolle")

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 22 Mai 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


heute mit ZWEI special guests ...


Bild

Besetzung dieses Mal:
René Pütz – git / voc
Andy Pilger – drums
Günter Asbeck - bass
Chris Erbse – keys

Keyboarder und Pianist Christoph Erbse kommt aus Mönchengladbach und gilt als einer der versiertesten Live- und Studio Musiker der überregionalen Szene. Seine langjährige Erfahrung als Sideman diverser Top-Acts, mit Auftritten in ganz Europa, machen ihn zum gefragten Allrounder. Außerdem ist er Komponist, Produzent und Dozent, war lange Jahre der Tour-Pianist von "Hans-Werner Olm" und fühlt sich sowohl in der Pop-, Rock- und Jazz-, als auch in der klassischen Musik zu Hause. Spannt man einen Faden zwischen seinem festen Platz in der Live-Band von Stimmungssänger "Micki Krause", zu der "TOTO Revival Band" um Stargitarrist "Ralle Rudnik" bis hin zu seinem Engagement bei dem international renommierten "Richard Wagner-Project" (2013/14), mit Tourneen rund um die Welt, erkennt man seinen enormen musikalischen Horizont. YES WE JAM Der Musiker Günter Asbeck ist Profi-Bassist, Sänger und Komponist für Popular-, Werbe- und Filmmusik. Man findet ihn auf den Show-Bühnen der großen deutschen Galas, bei den exklusiven Wohnzimmerkonzerten "Song of my life" (inszeniert von Produzent Martin Ernst), mit internationalen Stargästen (z.B. Paul Carrack) und er ist erst vor wenigen Tagen zurückgekehrt vom "Smoothjazz Festival Mallorca 2014". Regelmäßig veröffentlicht er Produktionen mit eigener Musik unter dem Namen "The Gasby Project". Als gefragter Studiomusiker ist Günter Asbeck auf unzähligen Produktionen verewigt und hat somit eine beeindruckende Referenzliste vorzuweisen. Bei Live- und Recording-Sessions musizierte er gemeinsam mit Stars und Bands wie: Udo Lindenberg, Thomas D, The Rasmus, Jennifer Rush, Gloria Gaynor, Dante Thomas, Nino de Angelo, Tarkan, Bläck Föös u.v.w.

Als "feste Institution" bei "YES WE JAM!" wird Andy Pilger natürlich wieder die Drums spielen. Schon lange hat sich der Ausnahme-Schlagzeuger in die Herzen (und Tanzschuhe) der Mönchengladbacher Fangemeinde getrommelt.

Der Mönchengladbacher Musiker und "YES WE JAM!"- Initiator René Pütz wird dieses Mal seinen E-Bass gegen die E-Gitarre tauschen.

Vorankündigung:
Der letzte Termin vor der Sommerpause 2014 wird übrigens am MITTWOCH, 25.06. stattfinden!



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 17 Mai 2014

Konzert


Cherry Gehring Band


Man muss nicht nach Berlin, um schwäbisch zu hören. Das geht auch in MG! Denn der Keyboarder und Sänger von "PUR" beehrt das MESSAJERO jetzt mit seiner eigenen Band...


Bild

CHERRY GEHRING BAND
Machs laut, ´s isch STEREO!


Cherry Gehring präsentiert seine deutschen Rock & Popsongs. Musikalisch, frisch und aktuell - in der Muttersprache Schwäbisch.

Authentizität ist das Stichwort, Geschichten aus dem Leben, die das Herz berühren, die Phantasie anregen - die Enge der Tradition aufbrechen. Tiefgreifend, vielschichtig, anregend und schwäbisch, in dieser Form noch nie da gewesen.

Frei nach dem Motto: "Wer mit dem Herzen hört, versteht auch Schwäbisch", öffnet sich Cherry Gehring dem gesamtdeutschen Publikum.

Cherry (von PUR) Cherry Gehring, ein nationaler Sänger mit ausdrucksstarker Stimme.

Seit 1994 begeistert Cherry Gehring als Sänger & Keyboarder mit PUR ein Millionenpublikum. Und Cherry ist seit Jahren ein gern gesehener Gast bei der GO Music von Martin Engelien, wodurch ihn viele Mönchengladbacher bereits im hiesigen Club MESSAJERO trafen.

Die Band:
Cherry Gehring – Gesang, Keyboards
Jörg Orlamünder – Gitarren, Gesang
Marco Selter – Gitarren, Gesang
Henning Geiss – Bass, Gesang
Alex Menichini – Schlagzeug
Cherry Gehring Band v.l.n.r.: J.Orlamünder - M.Selter - C.Gehring - H.Geiss - A.Menichini


Arrow Links zum Event:

zu einer Hör- und Sehprobe der Band auf Youtube
zu Cherrys Homepage


send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 10 Mai 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 07 Mai 2014

Konzert


Go Music


... diesmal mit Schlagzeug-Megastar MEL GAYNOR (Simple Minds) und zwei totalen GoMusic-Novizen ...


Bild

Besetzung dieses Mal:
Martin Engelien – bass / voc
Mel Gaynor - drums
Yaelle Cinkey - voc, acc.git
Angelo Bachisio - git

Alles neu macht der Mai – getreu diesem Motto kommt auch die GO MUSIC mit ganz neuen Gesichtern daher!

Neue Bandmitglieder sowie auch neue, frische Songs aus den europäischen Nachbarländern als Garanten für weitere „unvorherhörbare” Musikgenüsse – so startet die GO MUSIC in den Wonnemonat. Das altbewährte Konzept und Martin Engelien am Bass bleiben natürlich und werden auch mit dieser Besetzung wieder die Bühnen der Republik mit spannenden, handgemachten Interpretationen weltbekannter Hits rocken. GO MUSIC im Mai 2014 Im Mai zum ersten Mal neben Martin auf der Bühne:

Yaelle Cinkey
Inspiriert von Größen wie Janis Joplin, Michael Jackson und Pink, verschrieb sich die junge Französin Yaelle Cinkey schon als Kind mit Haut und Haar der Musik. Überwiegend autodidaktisch erlernte der „trendy Rebell” über die Jahre neben dem Gesang noch mehrere Instrumente (wie z.B. Piano und Gitarre), komponierte schon früh ihre eigene Musik und eroberte Bühne um Bühne. In 2007 kam mit der französischen Casting Show „Star Academy” ihr endgültiger musikalischer Durchbruch.

Angelo Bachisio
Als Martin Engelien auf Sardinien die Sängerin Ilenia Romano zum ersten Mal hörte, war Angelo Bachisio als Gitarrist an ihrer Seite. Im weiteren Verlauf der Zeit spielte Martin bei verschiedensten Aufenthalten auf der göttlichen Sommerinsel des Öfteren mit diesem Sardischen Ausnahmegitarristen. So war es nur eine Frage der Zeit, dass Bachisio endlich nach Deutschland kommt. Es wird sein erstes Gastspiel in Deutschland überhaupt.

Mel Gaynor
Last but not least, dann doch noch ein guter, alter und dazu noch sehr berühmter Bekannter aus Großbritannien: Mel Gaynor, der Drummer der SIMPLE MINDS. Zahlreiche Welttourneen mit der Band sowie unzählige Welthits wie z.B. „Don’t you forget about me” säumen seinen Weg – aber auch andere große Künstler wie z.B. Sir Elton John, Tina Turner, die Pretenders, Robert Palmer – um nur einige zu nennen - schwören auf die perfekten Grooves dieses außergewöhnlichen Drummers, der zu den fünf besten Schlagzeugern der Welt gezählt wird.

Als Bassist und Produzent der Klaus Lage Band und an der Seite des 2005 verstorbenen deutschen Jazz-Giganten Albert Mangelsdorff bestritt Martin Engelien über 250 TV Shows. Seit über 40 Jahren ist Engelien mit seinem Bass ein Weltreisender in Sachen Musik. Seit Mai 1996 veranstaltet Martin Engelien die GO MUSIC Konzerte als eine monatliche Konzertreihe. Die Idee für dieses Konzept hatte Martin Engelien in den 80er Jahren Backstage bei einer “Wetten, dass..” Sendung. Martin Engelien schlug den beteiligten Musikern vor, ihre eigenen Songs nicht täglich zu reproduzieren, sondern individuell zu gestalten. Aus dieser Idee ist das Konzert-Konzept GO MUSIC geboren und ist seitdem ein Garant für Musikabende voller unvorherhörbarer Momente. Martin Engelien stellt jeden Monat eine individuelle Band auf die Beine, deren Mitglieder zu den erlesensten Musikern der nationalen und internationalen Musikszene zählen. Fast 300 Musiker der unterschiedlichsten Art haben die GO MUSIC Bühnen zu unvorherhörbaren Events beflügelt. Die Namensliste dieser Musiker und ihrer Arbeitgeber liest sich wie ein Lexikon der Rock und Pop Musik. Zu-Schauer und Zu-Hörer spüren, dass diese explosiven Events vollkommen anders sind. Spirit und Lebendigkeit dieser handgemachten Musik lassen sich nicht beschreiben, man muss dabei sein und es erleben. Es geht immer höllisch ab.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Mittwoch 30 April 2014

Party


Reeperbahn Party


Dress-Code-Party / Tanz in den Mai
mit den DJs Hejo Siemes und James Braun sowie Burlesque- & Show-Elementen.


Reeperbahn Party / Tanz in den Mai Wieder mal verwandelt sich das Messajero in einen Ort der Sünde. Nur das Messajero? Nein! Denn Einlass wird nur denjenigen gewährt, die sich, wie das Motto es verlangt, als Reeperbahn-Gestalten zu erkennen geben. Gewagte oder elegante Kleidung, Burlesque, Fetisch, Halbweltgestalten...
Wie auf der Reeperbahn üblich, erwarten die Besucher erotische Showacts und verruchte Attraktionen! Für die passende Musik sorgen die Kiez-Dj´s James Braun und Dirty Hejo.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 26 April 2014

Konzert


Böck´em


ROCK COVER SHOW !
anschl. After Show Party "PULP FICTION POP" mit DJ Vincent Wega (im Konzertticket inkl.)


Bild

BÖCK´EM - ROCK COVER SHOW

Böck´em
ist die Rock-Cover-Band aus Mönchengladbach. Seit mehr als 10 Jahren beweist sie Show um Show eines:

Es muss nicht immer Brian Adams sein...

Bestehend aus fünf Vollblutmusikern umfasst die Playlist der Band um Frontmann Guido Böckem Songs, die andere mit der Kneifzange nicht covern!

Dennoch rockt Rihanna plötzlich,  Hand in Hand mit Led Zeppelin und Queen!

Geht das? Das geht! Aber nur mit dem Patentrezept:

BÖCK´EM: Vor allem mehr Rock. BÖCK´EM: Mach mal lauter.
BÖCK´EM live @ Messajero
Nun schon zum dritten Mal betreten Böck´em die "größte kleine Bühne Mönchengladbachs" im Zirkus Messajero. Da bereits beide Vorgängerkonzerte durch ihre Fan-Base äußerst gut gefüllt wurden, raten wir Euch, vom Vorverkauf Gebrauch zu machen. Denn bestimmt wird es wieder ordentlich voll ... und ordentlich powerful!


Arrow Links zum Event:

Böck´em auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 26 April 2014

After Show Party


PULP FICTION POP


After Show Party von und mit DJ VINCENT WEGA


Bild

... PULP FICTION POP ???

Ein neues Partyformat im MESSAJERO stellt sich heute als After Show zum Konzert erstmals vor. Auch wer das Livekonzert lieber auslässt, ist ab ca. 24:00 Uhr hierzu herzlich willkommen!

Weitere Termine zur neuen Kleinserie folgen. Ihr findet sie hier im Terminkalender auf der MESSAJERO Homepage.

Ganz im Pulp-Fiction-Sinn mixt DJ Vincent Wega Stile des Pop ineinander, schwingt sich von Genre zu Genre und von einer Ära zu einer anderen Pop-Epoche ...

Wir sind gespannt und freuen uns auf Eure rege Anteilnahme an den Tellern und auf der Tanzfläche.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 24 April 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


... mit special guest EIKE DRÜCK am Saxophon!


Bild

Besetzung dieses Mal:
René Pütz – bass / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
Eike Drück – sax

YES WE JAM Vier Vollblutmusiker betreten am Donnerstag, 24. April 2014 im Mönchengladbacher Live-Club „Messajero” die Bühne um ein improvisiertes Konzert zu spielen. Der Reiz an dieser speziellen Art, gemeinsam zu musizieren, liegt darin, im Vorfeld nichts abzusprechen oder gar zu proben, die Musik völlig frei entstehen zulassen und ganz spontan auf einander zu reagieren.
Dabei entstehen äußerst spannende Momente, in denen die musikalischen Vorlieben und die instrumentalen Fähigkeiten jedes Akteurs voll ausgeschöpft werden. So kann sich die Musik bei allen Stilen und Genres bedienen und die unterschiedlichsten Dynamikstufen erreichen.
Die meisten Passagen werden instrumental sein, jedoch werden auch Vocal-Elemente eingebaut.
Der Großteil des Programms wird frei-improvisierte Musik sein, vereinzelt können auch bestehende Songs spontan eingebaut, oder „durch den Wolf gedreht” werden. Hierbei geht es nie um das genaue Nachspielen von Werken, sondern stets um eine eigene, individuelle und einzigartige Interpretation.
Von Jazz, Soul, Pop, Blues, Rock, Latin, Funk bis Reggea ist alles möglich.
Die langjährige Erfahrung der vier Profimusiker im Bereich der Jazzmusik machen dieses Event zu einem spannenden Erlebnis. Spielfreude, Spontanität und Interaktion stehen an erster Stelle.
Ein absoluten Pflichttermin für alle Live-Musik-Liebhaber!!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 12 April 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 05 April 2014

Doppelkonzert


PLEXIPHONES (D) &
Blue Zoo (GB)


sowie DANIEL ZAPPI (GB) als opening act


Bild


PLEXIPHONES go GB ... from MG!

Wandel zwischen den Welten: Elektro und Rock, Deutschland und England, Mönchengladbach und London, Dance und Pop ...

In England sorgten die PLEXIPHONES im vergangenen Jahr mit ihrem Mix aus Elektro-Rock und Pop für einiges Aufsehen. Eine deutsche Band im Mutterland des Pop. Gab es schon mal, ist aber lange her.

Mit dem augenzwinkernden Titel ihres Debut-Albums „News from the Colonies“ und ihrem fast ketzerisch anmutenden EP-Plattencover „The London Tapes“, auf dem der Union Jack, die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs, in Schwarz-Rot-Gold daherkommt, machten sich die PLEXIPHONES hierzulande, aber eben auch in Großbritannien viele Freunde.

Die englischen Fans haben den „PLEXIS“ ihre Koketterie mit der deutsch-englischen Freundschaft in Sachen Rockmusik nicht angekreidet, war sie doch Ausdruck eines anglophilen Selbstverständnisses einer deutschen Band mit englischen Texten und britischem Sound. Denn bei ihren Abstechern in die englische Metropole, im voll beladenen Sprinter von Calais nach Dover, weiter über die M20 in die City, bei ihren vielbeachteten und dazu auch noch gut besuchten Konzerten in einigen der angesagten Läden der Stadt in Crouch End und Camden, haben sich die PLEXIPHONES ihr englisches Publikum im wahrsten Sinne des Wortes erspielt.
Plexiphones Momentan laufen die Arbeiten am 2. Album auf Hochtouren. Die Aufnahmen sind im Kasten, das Producer-Team Tom E. Morrison und Kurt Schmidt legen letzte Hand an, während das Londoner Record-Label Big Sky Song Ltd. mit der weltweiten Veröffentlichung des Zweitlingswerks „Six in Weird Places“ in den Startlöchern steht.

„Can’t Change You“, ein gelungenes Co-Work der PLEXIPHONES mit dem deutschen und seit den 90ern gerade in England populären Top-DJ SASH! regiert aktuell europaweit die Dance Floors und ist auf dem besten Wege in die Dance-Charts, während sich die PLEXIPHONES daheim auf die nächste England-Reise freuen, mit Stationen in Oxford und in der Londoner „O2 Academy Islington" (03./04.04.14).

Ganz besonders fiebern die 6 Musiker aus Mönchengladbach und Viersen ihrem Doppelkonzert mit BLUE ZOO im Heimathafen MESSAJERO am Samstag, 05.04 entgegen.


BLUE ZOO

Die britische New Wave Band BLUE ZOO hatte zwischen 1980 und 1985 in England 3 Hit-Singles und war Dauergast in TV-Sendungen wie "Top of the Pops" oder "The Oxford Road Show". Aber auch in anderen Ländern Europas wie z.B. in Frankreich oder in Israel und Asien belegten BLUE ZOO zu ihrer Zeit vordere Chart-Plätze.
Blue Zoo Neben ihrem starken Einfluss auf Gruppen in den 90er Jahren wie Suede, Mansun und Republica, gilt die Londoner Post-Punk Band BLUE ZOO in England als Wegbereiter des New Wave und des Synthie Pop. In den 80ern supporteten BLUE ZOO keine Geringeren als U2 - und das gleich zweimal. Auch mit den frühen Depeche Mode waren sie auf Tour. Sie traten als Headliner in den angesagtesten Londoner Live-Clubs wie "The Marquee" und "Hope and Anchor" auf. Howard Jones spielte im Vorprogramm von BLUE ZOO.

Eine besondere Beziehung haben BLUE ZOO zum legendären Mönchengladbacher Altstadt-Club Sunrise: Hier lief der BLUE ZOO Song "Somewhere In The World (There´s A Cowboy Smiling)" 1983 rauf und runter. Die gleichnamige Import-Maxi ging damals in den hiesigen Plattenläden zigmal über die Ladentheke.

Ihre aktuelle CD "BLUE ZOO 2 by 2" wurde von Tim Friese-Greene von Talk Talk produziert und im November 2013 bei Cherry Red Records UK "remastered" wiederveröffentlicht.

Bis auf den Gitarristen und Keyboarder spielen BLUE ZOO am 04.05. im MESSAJERO in Original-Besetzung:
Andy O (Vocals)
Mike Ansell (Bass)
Mickey Sparrow (Drums)
Tom E Morrison (Guitar)
Duncan Quigley (Keyboards)


Daniel Zappi Den Abend eröffnet mit einem kurzen Auftritt, als Opening Act:

Daniel Zappi

aus Oxford, England - ein Song-Poet, Sanges-Barde, Troubadour des 21. Jahrhunderts mit italienischen Wurzeln, britischem Akzent und seiner Gitarre!


Arrow Links zum Event:

zur PLEXIPHONES Homepage
zur PLEXIPHONES Facebookseite
zur BLUE ZOO Homepage
zur BLUE ZOO Facebookseite
zur DANIEL ZAPPI Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 03 April 2014

freie Jazz Session


Futschikato Jazz Session


hosted by Vitus Micha & MESSAJERO
Seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag d.M.


Bild

In Kooperation mit dem Mönchengladbacher Musiker Vitus Micha: Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION", seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag eines Monats.
Vitus Micha übernimmt hierbei die Rolle des gastgebenden "Impresarios", der diese Abende koordiniert, moderiert und ständiger Ansprechpartner der Musiker ist.

Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION" im MESSAJERO versteht sich als ein Treff- und Spielpunkt für Jazzer. Und zwar als offenes Angebot "aus der Szene, für die Szene".

Zu den

Spielregeln


kurz und bündig:

Eine jeweilige Opener Band beginnt mit einem kurzen Set.

Anschließend ist die Bühne frei für die offene Jazz Jamsession. Alles kann, nichts muss.

Die Session startet, sobald sich eine spielfähige Besetzung zusammengefunden hat und endet mit dem letzten Ton. Stets sollte auch Raum zum Gedankenaustausch und Kennenlernen bleiben.

Die Backline wird von der Opener Band gestellt und ist von deren Besetzung abhängig.

Instrumente und weiteres Equipment müssen selbst mitgebracht werden.

Offen für alle die Lust haben, gemeinsam kommunikative IMPROVISATIONSMUSIK zu machen. Publikum ist ebenfalls willkommen, hat aber keinen "Anspruch auf Leistung".

JAZZ: In allen Spielarten und Verwandtschaften, auf jeden Fall aber improvisierte Musik!

Jamsession: Mit sich gegenseitig abwechselnden Musikern, also keine Dauerbesetzung und keine Programmprobe bereits bestehender Formationen.

Fragen?
Vitus Micha, Tel. oder per Mail an vitus(at)sugoi-music.com



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 29 März 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 27 März 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


... mit very special guest XAVER FISCHER am Syntheziser!


Bild

Besetzung dieses Mal:
René Pütz – bass / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
XAVER FISCHER – synth

YES WE JAM Vier Vollblutmusiker betreten am Donnerstag, 27. März 2014 im Mönchengladbacher Live-Club „Messajero“ die Bühne um ein improvisiertes Konzert zu spielen. Der Reiz an dieser speziellen Art, gemeinsam zu musizieren, liegt darin, im Vorfeld nichts abzusprechen oder gar zu proben, die Musik völlig frei entstehen zulassen und ganz spontan auf einander zu reagieren.
Dabei entstehen äußerst spannende Momente, in denen die musikalischen Vorlieben und die instrumentalen Fähigkeiten jedes Akteurs voll ausgeschöpft werden. So kann sich die Musik bei allen Stilen und Genres bedienen und die unterschiedlichsten Dynamikstufen erreichen.
Die meisten Passagen werden instrumental sein, jedoch werden auch Vocal-Elemente eingebaut.
Der Großteil des Programms wird frei-improvisierte Musik sein, vereinzelt können auch bestehende Songs spontan eingebaut, oder „durch den Wolf gedreht“ werden. Hierbei geht es nie um das genaue Nachspielen von Werken, sondern stets um eine eigene, individuelle und einzigartige Interpretation.
Von Jazz, Soul, Pop, Blues, Rock, Latin, Funk bis Reggea ist alles möglich.
Die langjährige Erfahrung der vier Profimusiker im Bereich der Jazzmusik machen dieses Event zu einem spannenden Erlebnis. Spielfreude, Spontanität und Interaktion stehen an erster Stelle.
Ein absoluten Pflichttermin für alle Live-Musik-Liebhaber!!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 21 März 2014

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
vierteljährlich, an den Freitagen 17. Januar, 21. März, 23. Mai, 5. September und 14. November im Jahr 2014

von und mit Dj.rokka ("Rolle")

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 13 März 2014

freie Jazz Session


Futschikato Jazz Session


hosted by Vitus Micha & MESSAJERO
Seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag d.M.


Bild

In Kooperation mit dem Mönchengladbacher Musiker Vitus Micha: Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION", seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag eines Monats.
Vitus Micha übernimmt hierbei die Rolle des gastgebenden "Impresarios", der diese Abende koordiniert, moderiert und ständiger Ansprechpartner der Musiker ist.

Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION" im MESSAJERO versteht sich als ein Treff- und Spielpunkt für Jazzer. Und zwar als offenes Angebot "aus der Szene, für die Szene".

Zu den

Spielregeln


kurz und bündig:

Eine jeweilige Opener Band beginnt mit einem kurzen Set.

Anschließend ist die Bühne frei für die offene Jazz Jamsession. Alles kann, nichts muss.

Die Session startet, sobald sich eine spielfähige Besetzung zusammengefunden hat und endet mit dem letzten Ton. Stets sollte auch Raum zum Gedankenaustausch und Kennenlernen bleiben.

Die Backline wird von der Opener Band gestellt und ist von deren Besetzung abhängig.

Instrumente und weiteres Equipment müssen selbst mitgebracht werden.

Offen für alle die Lust haben, gemeinsam kommunikative IMPROVISATIONSMUSIK zu machen. Publikum ist ebenfalls willkommen, hat aber keinen "Anspruch auf Leistung".

JAZZ: In allen Spielarten und Verwandtschaften, auf jeden Fall aber improvisierte Musik!

Jamsession: Mit sich gegenseitig abwechselnden Musikern, also keine Dauerbesetzung und keine Programmprobe bereits bestehender Formationen.

Fragen?
Vitus Micha, Tel. oder per Mail an vitus(at)sugoi-music.com



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 08 März 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Dienstag 04 März 2014

Veilchendienstag


D´r Zoch kütt


... falls die Karawane nicht weiß, wohin ...


Bild

Nur ein Katzensprung für müde Zugteilnehmer nach dem Zoch! Gerne verabreden wir mit Eurer Gruppe Vorbestellungen, passende Speisen und Uhrzeiten.
Wir öffnen heute eine Stunde früher, ab 16:00 Uhr
.


Arrow Links zum Event:

Infos über den Veilchendienstagszug ...

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Montag 03 März 2014

Konzert + Party


Pin Ball Rock´n´Roll Band


Gladbacher Traditionskonzerte an Karnevalssamstag und -montag. Aftershowparty mit DJ Rokka!


Bild

Grußnote der Band:

Das weit und breit einzigartig musikdurchströmte Feuchtbiotop an Gladbachs Gleisen hat es uns angetan: »MESSAJERO!«

Auch 2014 werden wir in diesem Crazy-Café-Restaurant-Cocktail-Lounge-Biergarten-Party-Location-Livemusik-Club den Karneval gerade rücken, und zwar rock-artig.

Das hat Tradition, das ist Kult, das ist PINBALL! – Und das sind Pettycoat, High Heel Sneakers, Blue Suede Shoes and all these Good Looking Things.

Mit einem Wort Original Rock´n´Roll Music, nur Klassiker der 50er und 60er im Angebot.

Und dazu Spaß an der Ansage von und mit Elvis, hier genannt Klaus Elschenbroich, dem Urgestein der Gladbacher Musikszene. 50 Jahre Bühnenerfahrung, da kennt er nix! Und mit dabei seit eh und je: Willie Bergen am Bass, Dufte Albers, E-Guitarre, Hardy Fischer, Piano, Achim Rietzler, Sax und ab jetzt: Frankie Boy Lohmar an den Drums.

Also Liebling, lass uns zu PINBALL geh´n!



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 01 März 2014

Konzert + Party


Pin Ball Rock´n´Roll Band


Gladbacher Traditionskonzerte an Karnevalssamstag und -montag. Aftershowparty mit DJ Rokka!


Bild

Grußnote der Band:

Das weit und breit einzigartig musikdurchströmte Feuchtbiotop an Gladbachs Gleisen hat es uns angetan: »MESSAJERO!«

Auch 2014 werden wir in diesem Crazy-Café-Restaurant-Cocktail-Lounge-Biergarten-Party-Location-Livemusik-Club den Karneval gerade rücken, und zwar rock-artig.

Das hat Tradition, das ist Kult, das ist PINBALL! – Und das sind Pettycoat, High Heel Sneakers, Blue Suede Shoes and all these Good Looking Things.

Mit einem Wort Original Rock´n´Roll Music, nur Klassiker der 50er und 60er im Angebot.

Und dazu Spaß an der Ansage von und mit Elvis, hier genannt Klaus Elschenbroich, dem Urgestein der Gladbacher Musikszene. 50 Jahre Bühnenerfahrung, da kennt er nix! Und mit dabei seit eh und je: Willie Bergen am Bass, Dufte Albers, E-Guitarre, Hardy Fischer, Piano, Achim Rietzler, Sax und ab jetzt: Frankie Boy Lohmar an den Drums.

Also Liebling, lass uns zu PINBALL geh´n!



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 28 Februar 2014

Konzert + Party


Eight Wheel Drive


Karnevalsfreitag:
Traditionskonzert mit 8WD + Aftershowparty mit DJ Rokka!


Bild

Blues – no Täterä

EIGHT WHEEL DRIVE Traditionskonzert mit 8WD + Aftershowparty mit DJ Rokka!

Am Karnevalsfreitag schon fast eine Institution im MESSAJERO... Auch bei diesem Karnevalsauftritt wird es kein Täterä geben. Blues gepaart mit Stimme, röhrendem Hammond-Sound, fetziges „Gebläse”.

Der nötige Druck und Drive kommt vom neuen Drummer Dominik Michel, der heute sein Debut bei EIGHT WHEEL DRIVE gibt. In der Mönchengladbacher Szene hat sich Dominik schon längst einen Namen als excellenter Drummer gemacht.

EIGHT WHEEL DRIVE freuen sich, am Karnevalsfreitag im Messajero die Bluesgemeinde in Stimmung zu bringen.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 22 Februar 2014

Konzert + Jubiläumsparty


MG Kitchen TV and Friends


mit dem "Mondo Mashup Soundsystem" live in concert und
Hejo´s Kultpalast als Aftershowparty.


Bild

Das MG Kitchen TV (div. Links siehe unter "mehr" / unten) feiert sein zeijähriges Bestehen, zusammen mit dem "Mondo Mash Up-Soundsystem" und Hejo´s Kultpalast im Messajero.

Wir hoffen, Ihr erscheint zahlreich, um mit uns eine unvergessliche Party zu feiern!
MG Kitchen TV and friends Der Mondo Mash Up Sound besteht aus einer energiegeladenen Melange unterschiedlichster Musikstile zwischen Hip-Hop, Funk, Reggae, Jazz und Soul,
behält dabei aber immer eine unverwechselbare Note, die auch die Live-Auftritte zu einem einmaligen Erlebnis macht.

Drei ausdrucksstrake Sänger treffen auf ein neunköpfiges Ensemble. Hier treffen Welten aufeinander, die in einer musikalischen Symbiose zu einer unverwechselbaren Einheit werden. Jazzige Saxophon-Improvisationen gehen Hand in Hand mit Bluessoli auf der Gitarre, karibisch inspirierten Stücken auf der Ukulele und funky Beats mit treibendem Slap-Bass, die dann überraschend in stampfende Off-Beat-Passagen übergehen und dem Publikum keine Chance lassen, die Beine stillstehen zu lassen.
Mondo Mash Up-Soundsystem


Arrow Links zum Event:

Facebookseite der Band
zur Homepage der Band
zur Homepage von MG KITCHEN TV
MG KITCHEN TV auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 20 Februar 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


heute mit zwei Special Guests


Bild

Besetzung dieses Mal:
René Pütz – e-git / voc
Dirk Sengotta – drums
Nico Brandenburg - bass
Jürgen Dahmen - keyboards

YES WE JAM @ MESSAJERO Die heutigen Gäste:
Gleich zwei neue Musikerkollegen empfängt die YWJ-Session am 20.2.2014:

Nico Brandenburg (der in den 90ern gemeinsam mit René Pütz an der niederländischen Musikhochschule in Arnheim studierte) wird E-Bass spielen. Er ist einer der vielseitigsten Bassisten, arbeitet als Studiomusiker, tritt im Rundfunk, TV und Internet auf, lehrt als Dozent an der Musikhochschule Düsseldorf und tourte mit nationalen und internationalen Größen quer durch die Lande.

Als special Guest darf man sich auf den Ausnahme-Schlagzeuger Dirk Sengotta freuen. Er zählt seit Jahren zu den besten Modern-Drummern im ganzen Land. Bekannt ist er für sein groovendes, ausgefeiltes „Powerplay” und seine atemberaubenden Soli. Percy Sledge, Gloria Gaynor, Pointer Sisters sind nur einige große Künstler, mit denen er bereits tourte. Diverse Top-Produktionen und Soloprojekte machten Dirk Sengotta zum bekannten Drummer und Ausnahme-Instrumentalist.

Der Mönchengladbacher Musiker René Pütz (Booster) lädt wieder zur Konzertreihe „YES WE JAM” ein. Vier Profimusiker, die sich teilweise noch gar nicht kennen, betreten am Do., 20.2.2014 ohne vorherige Absprache oder Probe die Bühne und improvisieren ein komplettes Konzert.

Man könnte es als „musikalisches Blind-Date auf der Livebühne” bezeichnen. Der Zuhörer und Zuschauer kann hier hautnah dabei sein, wenn spannende und mitreißende Musik in jeder Sekunde neu entsteht. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Von jazzy, spacig, bluesy, funky bis rockig ist alles möglich. Guter Sound, hochwertigste Darbietung, Interaktion und Spielfreude stehen an erster Stelle!

Ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber und Livemusik-Fans.


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite
Das Konzert als Facebook-Einladung

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 15 Februar 2014

Doppelkonzert + Party


"Rain On London" (MG) &
"As Fake As I Know" (K)


Album-Release-Show incl. After Show Party mit DJ Markus Ludwig


Bild

Heute präsentiert das Messajero ein Doppelkonzert zweier Bands, die beide ihren neu erscheinenden, ersten Tonträger erstmals dem Livepublikum vorstellen wollen.


Rain On London Die Formation "Rain On London" präsentiert ihr Debutalbum "This life is no highscore". Die Band entstand 2010 aus den Überbleibseln der Mönchengladbacher Formation TRØST.

Damals trauten sich
Frontmann Bernd Malkowski und
Bassist Michael Naus,
zusammen mit dem hinzugewonnenen
Keyboarder Eddy Malkowski,
eine neue Richtung einzuschlagen.

Nach einigen Experimenten mit dem Drumcomputer kam
Schlagzeuger Andy Ferfers
als festes Bandmitglied hinzu.

Ihre Musik erinnert manchmal an die Klänge der 80er, besitzt jedoch deutliche Independent-Einflüsse, die gekonnt mit Pop- und Rock-Elementen kombiniert werden.

Das Line-Up des Konzertabends komplettieren "As Fake As I Know" aus Köln, deren Shows nach eigenen Aussagen ein "Lossagen und Verherrlichen ihrer wahren Herkunft" sind. Ihr erster Longplayer wird ab Mitte 2014 erhältlich sein.

Im Anschluss an dieses Doppel-Konzert steigt die gemeinsame CD-Release-Party mit dem Mönchengladbacher DJ Markus Ludwig (u.a. "SMELLS LIKE 90s") und Hits der Alternativ-, Grunge- und Indie-Szene.


Arrow Links zum Event:

RAIN ON LONDON auf Facebook
AS FAKE AS I KNOW auf Facebook

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 08 Februar 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 06 Februar 2014

freie Jazz Session


Futschikato Jazz Session


hosted by Vitus Micha & MESSAJERO
Seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag d.M.


Bild

In Kooperation mit dem Mönchengladbacher Musiker Vitus Micha: Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION", seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag eines Monats.
Vitus Micha übernimmt hierbei die Rolle des gastgebenden "Impresarios", der diese Abende koordiniert, moderiert und ständiger Ansprechpartner der Musiker ist.

Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION" im MESSAJERO versteht sich als ein Treff- und Spielpunkt für Jazzer. Und zwar als offenes Angebot "aus der Szene, für die Szene".

Zu den

Spielregeln


kurz und bündig:

Eine jeweilige Opener Band beginnt mit einem kurzen Set.

Anschließend ist die Bühne frei für die offene Jazz Jamsession. Alles kann, nichts muss.

Die Session startet, sobald sich eine spielfähige Besetzung zusammengefunden hat und endet mit dem letzten Ton. Stets sollte auch Raum zum Gedankenaustausch und Kennenlernen bleiben.

Die Backline wird von der Opener Band gestellt und ist von deren Besetzung abhängig.

Instrumente und weiteres Equipment müssen selbst mitgebracht werden.

Offen für alle die Lust haben, gemeinsam kommunikative IMPROVISATIONSMUSIK zu machen. Publikum ist ebenfalls willkommen, hat aber keinen "Anspruch auf Leistung".

JAZZ: In allen Spielarten und Verwandtschaften, auf jeden Fall aber improvisierte Musik!

Jamsession: Mit sich gegenseitig abwechselnden Musikern, also keine Dauerbesetzung und keine Programmprobe bereits bestehender Formationen.

Fragen?
Vitus Micha, Tel. oder per Mail an vitus(at)sugoi-music.com



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 25 Januar 2014

Party


Smells like 90s


Bild

Smells like 90s ...

Auch diesmal rocken die DJs Hejo Siemes und Markus Ludwig gemeinsam das Mönchengladbacher Messajero.



Dabei stehen Ohrwürmer des Grunge, Rock, Alternative-Rock, Britpop und Pop-Punks sowie andere Hits der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, die um 22 Uhr beginnt.


Arrow Links zum Event:

www.facebook.com/smellslike90sMG

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 23 Januar 2014

Impro-Konzert


YES WE JAM


mit Special Guest RALF AUSSEM an den Gitarren
(Twelve Drummers Drumming, Sun, Dead Guitars, u.v.m.)


Bild

Besetzung dieses Mal:
René Pütz – bass / voc
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen - keyboards
und als Special Guest diesmal
Ralf Außem – git

mit Ralf Außem Vier Vollblutmusiker betreten am Donnerstag, 20. Juni 2013 im Mönchengladbacher Live-Club „Messajero“ die Bühne um ein improvisiertes Konzert zu spielen. Der Reiz an dieser speziellen Art, gemeinsam zu musizieren, liegt darin, im Vorfeld nichts abzusprechen oder gar zu proben, die Musik völlig frei entstehen zulassen und ganz spontan auf einander zu reagieren.
Dabei entstehen äußerst spannende Momente, in denen die musikalischen Vorlieben und die instrumentalen Fähigkeiten jedes Akteurs voll ausgeschöpft werden. So kann sich die Musik bei allen Stilen und Genres bedienen und die unterschiedlichsten Dynamikstufen erreichen.
Die meisten Passagen werden instrumental sein, jedoch werden auch Vocal-Elemente eingebaut.
Der Großteil des Programms wird frei-improvisierte Musik sein, vereinzelt können auch bestehende Songs spontan eingebaut, oder „durch den Wolf gedreht“ werden. Hierbei geht es nie um das genaue Nachspielen von Werken, sondern stets um eine eigene, individuelle und einzigartige Interpretation.
Von Jazz, Soul, Pop, Blues, Rock, Latin, Funk bis Reggea ist alles möglich.
Die langjährige Erfahrung der vier Profimusiker im Bereich der Jazzmusik machen dieses Event zu einem spannenden Erlebnis. Spielfreude, Spontanität und Interaktion stehen an erster Stelle.
Ein absoluten Pflichttermin für alle Live-Musik-Liebhaber!!


Arrow Links zum Event:

"Yes We Jam" als Facebookseite

send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Freitag 17 Januar 2014

Party


TONSPUREN


Das Partyformat im Messajero für Jung und Alt!


Bild

"TONSPUREN"
Party-Serie im Messajero
vierteljährlich, an den Freitagen 17. Januar, 21. März, 23. Mai, 5. September und 14. November im Jahr 2014

von und mit Dj.rokka ("Rolle")

Naturgemäß richten sich die meisten gastronomischen und veranstalterischen Angebote nach einer jungen Klientel, die praktisch jedes Wochenende nächtelang ausgeht. Für diejenigen, auf die dies nicht mehr so zutrifft, finden sich Angebote der Sparte "Ü...", die teilweise wiederum Züge von klischeehafter Abfertigung tragen. Wohin also, wenn man oder frau schon ein paar Lebensjahrzehnte vorzuweisen hat, sich nicht in der Musikauswahl junger Läden wieder findet, und sich bei "Ü"-Veranstaltungen über einen Kamm falscher soziologischer Mutmaßungen geschert fühlt? Wenn es vor allem um gute Musik geht und nicht um eine vorprogrammierte Abfolge von vorhersehbaren Oldies?

TONSPUREN ziehen sich durch unser ganzes Leben und haben tiefe Eindrücke in uns hinterlassen. Sie sind wie akustische Meilensteine selbst erlebter Zeitgeschichte. TONSPUREN enden aber nicht in einem bestimmten Lebensalter oder Kalenderjahr, sondern gehen immer weiter. Sie führen ebenso in die Vergangenheit, wie in die Zukunft. Sie sind die roten Fäden unserer Biographien. Und wir teilen sie nicht nur mit der eigenen Generation. Auf TONSPUREN kann man mit oder ohne "Ü" alten Pfaden folgen oder neue Wege gehen. Oder besser gesagt: Man kann sie tanzen!

Friedrich Nietzsche: Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Victor Hugo: Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gustav Mahler: Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Frank Zappa: Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.

Dj.rokka (Rolle, siehe Bild)) ist seit Jahren ein gefragter Party-DJ. Er hat in der Vergangenheit in vielen Gladbacher Locations (Cafe Kuba, Mezcalito, Graefen & König, Herr Rossi, Goldwasser, Brennpunkt) das Publikum zum Tanzen animiert.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 11 Januar 2014

Party


Hejo´s Kultpalast


Rock, Alternative, Britpop, Crossover, 60s


Bild

Der "Kultpalast". Die Party! Mit DJ hejo.






send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Donnerstag 09 Januar 2014

freie Jazz Session


Futschikato Jazz Session


hosted by Vitus Micha & MESSAJERO
Seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag d.M.


Bild

In Kooperation mit dem Mönchengladbacher Musiker Vitus Micha: Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION", seit September 2010 an jedem 1. Donnerstag eines Monats.
Vitus Micha übernimmt hierbei die Rolle des gastgebenden "Impresarios", der diese Abende koordiniert, moderiert und ständiger Ansprechpartner der Musiker ist.

Die "FUTSCHIKATO JAZZ SESSION" im MESSAJERO versteht sich als ein Treff- und Spielpunkt für Jazzer. Und zwar als offenes Angebot "aus der Szene, für die Szene".

Zu den

Spielregeln


kurz und bündig:

Eine jeweilige Opener Band beginnt mit einem kurzen Set.

Anschließend ist die Bühne frei für die offene Jazz Jamsession. Alles kann, nichts muss.

Die Session startet, sobald sich eine spielfähige Besetzung zusammengefunden hat und endet mit dem letzten Ton. Stets sollte auch Raum zum Gedankenaustausch und Kennenlernen bleiben.

Die Backline wird von der Opener Band gestellt und ist von deren Besetzung abhängig.

Instrumente und weiteres Equipment müssen selbst mitgebracht werden.

Offen für alle die Lust haben, gemeinsam kommunikative IMPROVISATIONSMUSIK zu machen. Publikum ist ebenfalls willkommen, hat aber keinen "Anspruch auf Leistung".

JAZZ: In allen Spielarten und Verwandtschaften, auf jeden Fall aber improvisierte Musik!

Jamsession: Mit sich gegenseitig abwechselnden Musikern, also keine Dauerbesetzung und keine Programmprobe bereits bestehender Formationen.

Fragen?
Vitus Micha, Tel. oder per Mail an vitus(at)sugoi-music.com



send a friend
send a friend

Album-off

sp2

Samstag 04 Januar 2014

Konzert


Go Music


Vergünstigte Tickets im Vorverkauf!


Bild

Besetzung dieses Mal:
Martin Engelien – bass / voc
Amanda Somerville - voc
Bene Neuner - drums
Jürgen Scholz - git

GoMusic Als Bassist und Produzent der Klaus Lage Band und an der Seite des 2005 verstorbenen deutschen Jazz-Giganten Albert Mangelsdorff bestritt Martin Engelien über 250 TV Shows. Seit über 40 Jahren ist Engelien mit seinem Bass ein Weltreisender in Sachen Musik. Seit Mai 1996 veranstaltet Martin Engelien die GO MUSIC Konzerte als eine monatliche Konzertreihe. Die Idee für dieses Konzept hatte Martin Engelien in den 80er Jahren Backstage bei einer ”Wetten, dass..“ Sendung. Martin Engelien schlug den beteiligten Musikern vor, ihre eigenen Songs nicht täglich zu reproduzieren, sondern individuell zu gestalten. Aus dieser Idee ist das Konzert-Konzept GO MUSIC geboren und ist seitdem ein Garant für Musikabende voller unvorherhörbarer Momente. Martin Engelien stellt jeden Monat eine individuelle Band auf die Beine, deren Mitglieder zu den erlesensten Musikern der nationalen und internationalen Musikszene zählen. Fast 300 Musiker der unterschiedlichsten Art haben die GO MUSIC Bühnen zu unvorherhörbaren Events beflügelt. Die Namensliste dieser Musiker und ihrer Arbeitgeber liest sich wie ein Lexikon der Rock und Pop Musik. Zu-Schauer und Zu-Hörer spüren, dass diese explosiven Events vollkommen anders sind. Spirit und Lebendigkeit dieser handgemachten Musik lassen sich nicht beschreiben, man muss dabei sein und es erleben. Es geht immer höllisch ab.



send a friend
send a friend

Album-off

sp2